ELIOG Industrieofenbau GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 10, 98630 Römhild
Deutschland
Telefon +49 36948 820-0
Fax +49 36948 820-36
mail@eliog.de

Hallenplan

THERMPROCESS 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand C52

Geländeplan

THERMPROCESS 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.04  Glas, Emaille
  • 01.04.01  Abkühlen

Abkühlen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.04  Glas, Emaille
  • 01.04.05  Wärmebehandeln
  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.01  Beschichten
  • 01.07.01.04  Lacktrocknen

Lacktrocknen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.13  Wärmebehandeln
  • 01.07.13.04  Lösungsglühen

Lösungsglühen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.13  Wärmebehandeln
  • 01.07.13.05  Warmauslagern

Warmauslagern

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.14  Wärmen
  • 01.07.14.01  Erwärmen, Anwärmen, Vorwärmen

Erwärmen, Anwärmen, Vorwärmen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.02  Erwärmen, Anwärmen, Vorwärmen

Erwärmen, Anwärmen, Vorwärmen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.03  Vergüten

Vergüten

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.07  Härten

Härten

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.10  Anlassen

Anlassen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.13  Trocknen

Trocknen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.04  Diffusionsverfahren
  • 01.08.04.08  Nitrieren

Nitrieren

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.04  Diffusionsverfahren
  • 01.08.04.11  Gasnitrieren

Gasnitrieren

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.06  Oberflächenbehandeln
  • 01.08.06.06  Lacktrocknen

Lacktrocknen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wärmebehandeln

KU Kammerofen mit Umluft

Ein Industrieofen für Wärmebehandlungen, bei denen keine brennbaren Stoffe freigesetzt werden. Temperaturbereich bis 400 °C.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wärmebehandeln

TRU Truhenofen mit Umluft

Ein Industrieofen für Wärmebehandlungen von schweren und sperrigen Teilen. Temperaturbereich bis 350 °C.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anlassen

Anlassofen

Anlassen bezeichnet ein Verfahren zur Wärmebehandlung, bei dem der jeweilige Werkstoff im Anschluss an das Härten erhitzt wird, sodass gezielt auf Struktur bzw. Eigenschaften eingewirkt werden kann, um wiederum optimale Voraussetzungen für die Weiterverarbeitung zu schaffen. Wird also der Werkstoff in einem Anlassofen erhitzt, können Spannungen, welche beim Härten oder Abschrecken innerhalb des Stoffgefüges auftreten und durchaus zum Ausschuss des Werkstücks führen können, konsequent entgegengewirkt werden.

Der Anlassofen ist daher ein wichtiger Apparat in der Thermoprozess-Technologie, um der Sprödigkeit eines Werkstücks nach dem Härten vorzubeugen und optimale Werkstoffeigenschaften zu gewährleisten.

Das Verfahren des Anlassens findet in erster Linie bei Stahl, Leichtmetallen wie Aluminium, Nichteisenmetallen wie etwa Kupfer, Zink, Bronze, Messing sowie bei Legierungen Anwendung. Doch auch in der Glasindustrie werden Anlassöfen eingesetzt, um die Werkstoffeigenschaften gezielt zu beeinflussen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Willkommen bei der ELIOG Industrieofenbau GmbH
Ihr Hersteller für standardisierte, individuelle und anwendungsoptimierte Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen.
Die ELIOG Industrieofenbau GmbH entwickelt und produziert seit über 90 Jahren Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen bis 950 °C. Eliog ist für seinen Know-How Vorsprung in dieser Branche bekannt. Wir sind Spezialisten wenn es um Flexibilität in der Entwicklung geht. Dies ermöglicht uns eine anwendungsoptimierte, individuelle Produktvielfalt.

Seit dem 01. Januar 2012 ist die Eliog Industrieofenbau GmbH neben der Kelviplast GmbH & Co KG ein Unternehmen des international ausgerichteten Familien – Unternehmensverbundes „Rupprecht – Gruppe“.

Die Kelviplast GmbH & Co KG ist ein Traditionshersteller von Heiz-, Kühl- und Temperiergeräten sowie Kälteanlagen. Geräte und Anlagen werden für die Gummi- und Kunststoffindustrie sowie viele andere Industriebranchen hergestellt.

Mehr Weniger