PADELTTHERM GmbH

Gewerbeviertel 1, 04420 Markranstädt
Deutschland
Telefon +49 34205 775-0
Fax +49 34205 775-27
info@padelttherm.de

Hallenplan

THERMPROCESS 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand A27

Geländeplan

THERMPROCESS 2019 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.01  Edelmetalle
  • 01.01.02  Wärmebehandeln
  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.03  Ferrite
  • 01.03.03  Sintern

Sintern

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.04  Glas, Emaille
  • 01.04.02  Brennen

Brennen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.01  Beschichten
  • 01.07.01.01  Emaillieren

Emaillieren

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.13  Wärmebehandeln
  • 01.07.13.03  Homogenisierungsglühen

Homogenisierungsglühen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.13  Wärmebehandeln
  • 01.07.13.04  Lösungsglühen

Lösungsglühen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.13  Wärmebehandeln
  • 01.07.13.05  Warmauslagern

Warmauslagern

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.07  NE-Metalle
  • 01.07.13  Wärmebehandeln
  • 01.07.13.06  Weichglühen

Weichglühen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.03  Vergüten

Vergüten

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.05  Glühen

Glühen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.07  Härten

Härten

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.08  Abschrecken

Abschrecken

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.03  Wärmebehandeln
  • 01.08.03.10  Anlassen

Anlassen

  • 01  Industrieöfen, industrielle Wärmebehandlunganlagen und thermische Verfahren für
  • 01.08  Stahl und Eisen
  • 01.08.04  Diffusionsverfahren
  • 01.08.04.01  Aufkohlen

Aufkohlen

  • 02  Anlagen für spezielle Anwendungen
  • 02.04  Abschreckeinrichtungen

Abschreckeinrichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wärmebehandeln

Vollautomatische Kammerofenanlage

Von der Firma PADELTTHERM® GmbH wurde eine vollautomatische Kammerofenanlage zur Wärmebehandlung von Aluminiumteilen in einem Technologiezentrum zur produktiven Nutzung übergeben. Diese satzweise beschickte Kammerofenanlage ist für die Wärmebehandlung von verschiedenen Chargen geeignet und soll sowohl die bekannten Wärmebehandlungen der laufenden Produktion abdecken, als auch neue Wärmebehandlungsprozesse entwickeln. Die Anlage ist vollautomatisch und wird nur vom Bedienpersonal be- und entladen. Nach Eingabe des Wärmebehandlungsprogramms am Leitsystem übernimmt dieses die Steuerung des Anlagendurchlaufs. Nach Beendigung der Wärmebehandlung und Abkühlung auf Handlingstemperatur kann der Ofenbediener das Einsatzgut entnehmen sowie das dazugehörige Wärmebehandlungsprotokoll ausdrucken. Im Lösungsglüh- und Auslagerungsofen wird eine Temperaturgleichmäßigkeit von < 3 K über den gesamten Chargenraum von 1.000 x 1.000 x 900 mm erreicht. Die kurze Umsetzzeit zwischen Lösungsglühofen und Abschreckbad ermöglicht optimale Vergüteergebnisse.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wärmebehandeln

Automatische Wärmebehandlung mit einem Durchlaufofen

Das Prinzip einer Durchlaufofenanlage kann auf verschiedene Anwendungen übertragen werden. Der Vorteil liegt unter anderem darin, dass mehrere hintereinander geschaltete Anwendungsprozesse vollautomatisch in separaten Kammern ablaufen können.

Dieser Durchlaufofen ist zum Vergüten von Aluminiumkolben für die Autoindustrie konzipiert worden. Die Anlage funktioniert vollautomatisch, ausgenommen das Be- und Entladen der Transportkörbe. Nach der Wärmebehandlung im Ofen werden die Bauteile innerhalb von 20 s aus dem Ofen ins Wasserabschreckbad umgesetzt. Die Eintauchtiefe kann im 1 mm Bereich stufenlos im Wärmebehandlungsprogramm eingestellt werden. Die Temperaturgleichmäßigkeit – gemessen am Einsatzgut am Ende der Haltezeit – beträgt < ± 3 K. Der gesamte Prozess im Durchlaufofen wird mithilfe eines übergeordneten Leitsystems gesteuert, sodass die Chargenverfolgung und die Erstellung von Chargenprotokollen möglich sind.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wärmebehandeln

Wärmebehandlungsanlagen: Hubherdofen und Haubenofen

Für die Wärmebehandlung von besonders langen Teilen kann ein Hubherdofen eingesetzt werden. Die Beladung erfolgt mit einer Chargiermaschine die das Einsatzgut direkt auf den Herd aufsetzt. Bei diesem Anlagentyp ist es möglich, den Hubherd im oberen Temperaturbereich zu öffnen und die Wärmeverluste geringer zu halten als beim herkömmlichen Herdwagenofen.
Abgebildet ist ein Ofen zum Vergüten und Anlassen von Schienenstücken bis 35 m Länge für Hochgeschwindigkeitszüge. Die Chargenabmessung beträgt 1.500 x 35.000 x 400 mm (Breite x Länge x Höhe) und die Einsatzmasse 35 t. Mit 42 Rekuperatorenbrennern wird die Anlage beheizt, wobei je drei Brenner eine Regelzone bilden. Für die Wärmedämmung wurde eine speicherarme Vollfaserauskleidung gewählt. Der Herd wird gegen die Haube mit einer umlaufenden Keramikfaserdichtung verschlossen. Weiterhin ist der Ofen so konstruiert, dass er auf 65 m Nutzlänge erweitert werden kann.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Am 02. Oktober 1902 gründete Herr Herrmann Theodor Padelt und Herr Ulrich in einem Innenhof von Leipzig/Schleußig die Firma „H.T. Padelt KG – Spezialgeschäft für die gesamte keramische Industrie für Brenn- und Muffelöfen“.

Mehr Weniger