JÖST GmbH + Co. KG

Postfach 12 53, 48233 Dülmen
Gewerbestr. 28-32, 48249 Dülmen
Deutschland
Telefon +49 2590 98-0
Fax +49 2590 98-101
info@joest.com

Hallenplan

GIFA 2019 Hallenplan (Halle 17): Stand A18

Geländeplan

GIFA 2019 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Formstoffaufbereitung und Formstoffregenerierung
  • 07.01  Formstoffaufbereitung
  • 07.01.01  Formstoffaufbereitungsmaschinen und -anlagen

Formstoffaufbereitungsmaschinen und -anlagen

  • 07  Formstoffaufbereitung und Formstoffregenerierung
  • 07.01  Formstoffaufbereitung
  • 07.01.03  Zerkleinerungsanlagen

Zerkleinerungsanlagen

  • 07  Formstoffaufbereitung und Formstoffregenerierung
  • 07.01  Formstoffaufbereitung
  • 07.01.06  Sandkühler

Sandkühler

  • 07  Formstoffaufbereitung und Formstoffregenerierung
  • 07.01  Formstoffaufbereitung
  • 07.01.09  Siebmaschinen und -einrichtungen (Silos und Bunker siehe unter 15.07)

Siebmaschinen und -einrichtungen (Silos und Bunker siehe unter 15.07)

  • 07  Formstoffaufbereitung und Formstoffregenerierung
  • 07.02  Formstoffregenerierung, Maschinen und Anlagen
  • 07.02.03  Regenerierung kunstharzgebundener Formstoffe

Regenerierung kunstharzgebundener Formstoffe

  • 11  Ausleeren, Putzen, Rohgußnachbehandlung
  • 11.01  Ausleeren
  • 11.01.02  Ausleereinrichtungen, Guß-Sand-Trenneinrichtungen

Ausleereinrichtungen, Guß-Sand-Trenneinrichtungen

  • 11  Ausleeren, Putzen, Rohgußnachbehandlung
  • 11.01  Ausleeren
  • 11.01.03  Kühlförderer

Kühlförderer

  • 15  Förder- und Lagertechnik
  • 15.05  Schwingförderer

Schwingförderer

Unsere Produkte

Produktkategorie: Siebmaschinen und -einrichtungen (Silos und Bunker siehe unter 15.07)

Entwässerungssieb

Entwässerungssiebe wurden vorwiegend zur Sandentwässerung entwickelt und werden mittlerweile in nahezu allen Industriezweigen wie z.B. in der Erzaufbereitung oder in Kohleaufbereitungsanlagen eingesetzt.

Entwässerungssiebe sind in ihrer Grundfunktion Linearschwinger, die entweder horizontal oder auf Steigung stehen. Mit steilem Wurfwinkel und hohen Beschleunigungen werden extrem niedrige Restfeuchten erzielt. Basierend auf einer geringen Fördergeschwindigkeit bei der typischen Sandentwässerung bildet sich am Siebdeckende eine hohe Produktschicht aus, die einen zusätzlichen Entwässerungseffekt hat.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebmaschinen und -einrichtungen (Silos und Bunker siehe unter 15.07)

Kombisieb TOPCILLA

TOPCILLA verbindet die Vorteile von zwei unterschiedlichen Siebprinzipien in einer Maschine. Das bewährte JÖST 3D-Kaskadensieb TopSpin im Oberdeck und die einzigartige Spannwelle OSCILLA im Unterdeck. Wesentliches Einsatzgebiet ist die Aufbereitung von Recyclingmaterialien, wie Haus- und Gewerbemüll, Schredderschrott, Müllverbrennungsschlacke, Verpackungsabfälle und sonstigen hetero­genen Materialgemischen.

TOPCILLA ist ein Kombisieb. Das obere Siebdeck ist in der Regel als Kaskadensieb TopSpin mit selb­streinigen 3D-Siebbelägen ausgeführt. Jede einzelne Sieböffnung ist in Förderrichtung geöffnet, ähn­lich einem Fingersieb. Der 3D-Belag hat eine schräg verlaufende Fläche, die das Siebgut führt. Durch Überlagerung von Siebbewegung und Siebbelag wird eine konstante Selbstreinigung gewährleistet.

Im Unterdeck findet das Spannwellensieb OSCILLA Anwendung. OSCILLA arbeitet mit Blatt­federn zwischen den zwei schwingenden Rahmen. Damit werden sehr große relative Schwingweiten und sehr hohe Beschleunigungswerte mit mehr als 50 g ermöglicht. Eine Feinabstimmung erfolgt auch durch die Anzahl der Blattfedern für jedes Einsatzgebiet.

Die hohe Flexibilität in der Blattfederabstimmung gewährleistet gerade für diese Art von Kombinations­siebmaschine, dass beiden Siebprinzipien in Be­zug auf die Schwingungsbedingungen entsprochen werden kann. Das obere TopSpin-Sieb braucht eine große Kreisbewegung; das untere Spannwellensieb benötigt dagegen eine große relative Schwingweite.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebmaschinen und -einrichtungen (Silos und Bunker siehe unter 15.07)

Kreisschwingsieb

Kreisschwingsiebe werden eingesetzt für die Vor- oder Endklassierung rieselfähiger mittel- bis grobkörniger Schüttgüter. Die Grundbewegung dieser Siebmaschine ist gekennzeichnet durch eine Kreisbewegung. Ausgeführt mit einem Nei­gungswinkel von in der Regel 10° bis 30° lassen sich die Optima an Durchsätzen für nahezu jeden erdenklichen Anwend­ungsfall einstellen. Die Variierbarkeit des Siebbelages als Lochplatte, Polyurethan-Siebdeck oder Maschengewebe erhöht die Vielseitigkeit des Einsatzes von Kreisschwingern weiterhin. Um die Freihaltung des Siebbelages auch unter schwierigen Siebbedingungen zu ermöglichen können unter den Sieb­geweben spezielle Klopfeinrichtungen eingesetzt werden. Grundsätzlich erhalten die Siebmaschinen einen Aufgabe­boden und falls erforderlich eine oder mehrere Fallstufen, um eine Produktumwälzung zu erzielen. Kreisschwingsiebe können mit bis zu drei übereinander liegenden Siebdecks ausgeführt werden. Als Antriebseinheiten stehen je nach Aus­führung und Größe der Siebmaschinen die bewährten Unwuchtmotoren, fettgeschmierte Wellenantriebe oder für höchste Belastungen ölgeschmierte Erregerzellen zur Verfügung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Höchste Qualitätsstandards und kundenspezifische Verfahrenstechnik seit 100 Jahren. Gussteile können nicht nur extrem heiß, sondern auch sehr empfindlich sein. Durch exakt dosierte Schwingungen fördern wir jedoch auch diese Teile besonders schonend. Im Bereich der Gießereitechnik bieten wir Maschinen und Systeme für Nassguss-Sandsysteme und für kaltharzgebundene Formsandsysteme an. Unternehmen aus der Stahl- und Hüttenindustrie werden von uns unter anderem mit Bunkerabzugsrinnen für Zuschlagwirtschaft, Legierungsanlagen für die verschiedenarten Schmelzprozesse im Stahlwerk beliefert.

Mehr Weniger