James Durrans & Sons Ltd.

Phoenix Works, S36 9QU Penistone, Sheffield
Großbritannien und Nordirland
Telefon +44 1226 370000
Fax +44 1226 370336
info@durrans.co.uk

Hallenplan

GIFA 2019 Hallenplan (Halle 12): Stand A40

Geländeplan

GIFA 2019 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Christopher Durrans

Geschäftsführung - James Durrans & Sons Ltd.

Telefon
+441226370000

E-Mail
info@durrans.co.uk

Nicholas Durrans

Geschäftsführer

Telefon
+492154958410

E-Mail
durrans@durrans.de

David Armitage

Geschäftsführung - James Durrans (Tianjin) Coatings Ltd.

Telefon
+862225219208

E-Mail
info@durrans.co.uk

Andreas Jentsch

Geschäftsführung - Carbon International Ltd.

Telefon
+441226370000

E-Mail
info@durrans.co.uk

Bernard Tarantola

Technischer Vertrieb Frankreich

Telefon
+33147166488

E-Mail
btarantola@carbonint.fr

Martin Weith

Leiter Anwendungstechnik

Telefon
+49215495840

E-Mail
durrans@durrans.de

Marco Lumpe

Kundenbetreuung / Technischer Vertrieb

Telefon
+49215495840

E-Mail
durrans@durrans.de

Stan den Ouden

Entwicklungsleiter Schlichten

Telefon
+49215495840

E-Mail
durrans@durrans.de

Birgit Wagner

Assistenz Marketing

Telefon
+49215495840

E-Mail
durrans@durrans.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Schmelzbetrieb
  • 02.06  Betriebsstoffe und Hilfsstoffe für den Schmelzbetrieb
  • 02.06.05  Aufkohlungsmittel

Aufkohlungsmittel

  • 06  Formstoffe
  • 06.03  Formstoffzusätze, Form- und Kernüberzüge
  • 06.03.03  Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Über uns

Firmenporträt

Kompetenter Service statt Neuheiten-Masse...

...lautet die Devise der James Durrans Group in diesen schnelllebigen Zeiten, denn eine Masse an Neuheiten führt nicht immer zwangsläufig zu großem Erfolg.
Wesentliche Aspekte, die hierzu beitragen, sind, stets ein großes Augenmerk auf Serviceleistungen, eine fachkundige Beratung und das Engineering zu legen! Basierend auf dem langjährigen technischen Know-How seit über 156 Jahren, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde, ist die Gruppe jederzeit in der Lage, ihren Kunden konstruktive und individuelle Lösungen so kostengünstig wie möglich für ihre speziellen Anwendungsbereiche bieten zu können. Weiterhin wurde das bestehende Produktprogramm kontinuierlich durch Maßnahmen zur Sicherung der Qualität optimiert, zuletzt durch die Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2015 im Dezember 2018.

Auch in diesem Jahr werden viele Spezialisten und Mitarbeiter der Gruppe aus der ganzen Welt anreisen, um Interessenten und Kunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Die aktuelle und vielseitige Produktpalette umfasst unter anderem:

- feuerfeste Schlichten auf Wasser- und Alkoholbasis zur
  Verbesserung der Gussoberflächen für jeden Anwendungsfall
  sowie wasserbasierende Spezialschlichten (Diecotes) für den 
  Bereich Schleuderguss

- Schwärzen und Rinnenschwärzen, ein effektiver Schutz der
  Feuerfestmaterialien gegen mögliche Anhaftungen von
  Metallschmelze

- Steinkohlenstaub, zur Herstellung von von Grünsand

- Kohlenstoffe für Reibbeläge (Friction), zur Herstellung von
  Bremsbelägen

- Schmiermittel für Umformprozesse

- Kokse (Cathonite) zur Verwendung in
  Fremdstromkathodenschutzsystemen

- Marconite - ein synthetisches, hochleitfähiges Material, dass
  speziell für die einfache, dauerhafte und sichere Erdung von
  Bauwerken und elektrischen Anlagen entwickelt wurde

- Bearbeitete Graphitformen, wie z. B. Rotoren & Lanzen, Ofenteile 
  (Heizelemente,   Anschlüsse, Stromanschlusskomponenten,
  Ofengeschirr) oder weitere der Anwendung entsprechende
  Graphitbauteile
(Platten,  Verdampferschiffchen, Trägerplatten,
  etc.) Auch in einer brenzlichen Situation wie z.B. bei einem
  Totalausfall des Ofens lassen wir Sie nicht im Stich und helfen, so
  schnell es uns möglich ist.

- Natürliche Graphite, Lamellengraphit, amorpher Graphit, Feinst-
  Graphit, Expansionsgraphit oder individuelle Graphit-Mischungen

- sowie Aufkohlungsmittel aller Art, zur Einstellung des
  erforderlichen Kohlenstoffgehaltes in flüssigem Eisen

Gerade in zuletzt genanntem Bereich, hat die James Durrans Gruppe einen weiteren Schritt unternommen, Stahl- und Eisengießereien sowie auch Stahlwerken zukünftig noch effizientere Rohstoffe im Bereich der Aufkohlung anbieten zu können.
Bislang waren energieintensive, graphitisierte Petrolkokse (GPC) die einzige richtige Wahl für ein hoch lösliches, schwefelarmes Aufkohlungsmittel. Procarb SG stellt einen grundlegenden Technologiewechsel dar:

• Es ist hochlöslich mit einem sehr niedrigen Schwefelgehalt
• Geringere Umweltbelastung als GPC-Alternativen

WARUM?

• Typische GPC-Produkte werden aus Rohöl mit einem
  Schwefelgehalt von 4% hergestellt
• Procarb SG wird aus dem bereits schwefelarmen “Waxy Coke”
  produziert
• Im Gegensatz zu GPC, besteht keine Notwendigkeit mehr, “Waxy
  Coke” auf >2.000°C elektro-thermisch zu
  erhitzen, um den eingeschlossenen Schwefel zu verdampfen
• Die Vermeidung von elektro-thermischer Erhitzung reduziert den
  Gesamtenergieverbrauch um rund 80% (typisch 0,5 vs 2,5 MWh/t)

Diese drastische Verbesserung verringert den ökologischen “Fußabdruck” der Gießereien und ermöglicht ihnen gleichzeitig,
hochlösliche und extrem schwefelarme Materialien zu verwenden, die für die Herstellung von SG-Eisen kritisch sind.

Durch den Bau einer Kalzinierungsanlage (inklusive Sieb- und Verpackungstechnologien) in Kooperation mit Sasol, einer der weltgrößten Energiekonzerne und Spezialist in der Verflüssigung von Kohle, ist die Gruppe nun in der Lage, ihren Kunden eine komplett neue Produktreihe mit der Unterstützung eines etablierten, globalen Energieunternehmens, anbieten zu können...

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

50-99 Mio US $

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1862

Geschäftsfelder

Oberflächenbehandlung