ACO Eurobar GmbH

Hohenecker Str. 5, 67663 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon +49 631 2011-0
Fax +49 631 2011-459
info@aco-eurobar.de

Standort

Hallenplan

NEWCAST 2015 Hallenplan (Halle 13): Stand B22-5

Geländeplan

NEWCAST 2015 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.01  Werkstoffgruppen
  • 01.01.001  Gusseisen mit Lamellengraphit
  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.01  Werkstoffgruppen
  • 01.01.002  Gusseisen mit Kugelgraphit

Gusseisen mit Kugelgraphit

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.02  Herstellungsverfahren
  • 01.02.003  Dauerformverfahren
  • 01.02.003.03  Stranggießverfahren

Stranggießverfahren

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.013  Büchsen
  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.032  Hydraulikguss

Hydraulikguss

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.046  Kompressoren- und Verdichterteile

Kompressoren- und Verdichterteile

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.073  Profilstangen (Strangguss)

Profilstangen (Strangguss)

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.083  Rundstangen

Rundstangen

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.097  Stangen

Stangen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Gusseisen mit Lamellengraphit

Hoch siliziumhaltiges Gusseisen mit Kugelgraphit

Mit der neuen Ausgabe der DIN EN 1563 – Gusseisen mit Kugelgraphit – wurde eine neue Gruppe von Werkstoffen in die Norm aufgenommen: hoch siliziumhaltiges Gusseisen mit Kugelgraphit. Dieses Werkstoffkonzept findet nun auch in der Stranggussproduktion Verwendung.

Während bei konventionellen Sphäroguss Werkstoffen höhere Festigkeiten durch einen steigenden Gehalt an Perlit erzielt werden, liegt bei den hoch siliziumhaltigen Werkstoffen legierungsbedingt ein gleichmäßiges, überwiegend ferritisches, mischkristallverfestigtes Gefüge vor.

Die Materialien zeichnen sich durch die für die jeweilige Festigkeit hohen Bruchdehnungswerte aus. Bei gegebener Festigkeit bieten sie eine etwa doppelt so hohe Bruchdehnung wie konventionelle ferritisch-perlitische Sorten. Auch die Streckgrenzen liegen bei gleicher Festigkeit erheblich über denen von ferritisch-perlitischen GJS-Werkstoffen.

Die Vorteile von hoch siliziumhaltigem Gusseisen mit Kugelgraphit:

  • Hohe Streckgrenze und hohe Bruchdehnung eröffnen erhebliches Leichtbaupotenzial
  • Gleichmäßige Härte- und FestigkeitsverteilungGute Bearbeitungseigenschaften
  • Hohe Maßhaltigkeit der Werkstücke bei der Bearbeitung
  • Geringer Werkzeugverschleiß

Fazit: Sind konstruktiv-technische Merkmale wie Streckgrenze, Schwingfestigkeit, Duktilität und gute Bearbeitbarkeit gefordert, eröffnen hoch siliziumhaltige Werkstoffe in Form von Stranggussprodukten echte Alternativen und neue Möglichkeiten.

Vor allem im Hinblick auf

  • Leichtbau
  • Substituierung von Stahlwerkstoffen
  • Vereinheitlichung von Stranggusswerkstoffen
  • kürzere Bearbeitungszeiten
  • höhere Werkzeugstandzeiten
  • höhere und reproduzierbare Strangguss-und Werkstück-Qualität

bietet die ACO Eurobar GmbH mit standardisierten oder kundenspezifischen Strangguss-Produkten aus hoch siliziumhaltigen Gusseisen mit Kugelgraphit wirtschaftliche Lösungen für die Einzelteil- wie auch für die Klein-, Mittel- und Großserienfertigung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gusseisen mit Kugelgraphit

Mechanische Bearbeitung von Strangguss

Mit den Ansprüchen unserer Kunden steigen die Anforderungen an uns: Spezifische Produkteigenschaften, kompromisslose Qualität, Schnelligkeit und natürlich ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit bilden die Rahmenbedingungen unserer täglichen Arbeit.

Unseren Qualitätsstrangguss bieten wir unseren Kunden nicht nur als Rohware, sondern auch als bearbeitetes Halbzeug an.

Dabei bieten wir werksseitig 4 verschiedene Möglichkeiten an, Strangguss zu bearbeiten:

  • Sägen
  • Drehen/Bohren
  • Fräsen
  • Ultraschallprüfung/Magnetpulverprüfung

Weiterhin existiert die Möglichkeit, den Strangguss zu schälen. Mit einem hochmodernen Maschinenpark an vollautomatischen Fräsen, CNC-gesteuerten Drehbänken sowie robotergestützten Fertigungszellen können wir passgenaue Lösungen für unsere Kunden in den geforderten Toleranzen realisieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stranggießverfahren

Gießen ohne Limit

Mit einer Schmelzkapazität von 75.000 Tonnen pro Jahr ist die ACO Guss GmbH am Standort Kaiserslautern eine der führenden Gießereien Europas. Diese Größe bietet Sicherheit. Überzeugen wollen wir jedoch mit der Summe aus Qualität, Geschwindigkeit, Flexibilität und Entwicklungskompetenz. Zugehörig zur ACO Gruppe vertreibt ACO Eurobar GmbH den gleichnamigen Qualitätsstrangguss seit Jahren europaweit.

Mit einem modernen Mittelfrequenz-Schmelzbetrieb an unserem Standort Kaiserslautern produzieren wir Grauguss und Sphäroguss.

Neueste Investitionen in Anlagetechnik ermöglichen die Lieferung von klassischen Rohsträngen. Wir sind stolz darauf, dass ACO Eurobar® für viele Kunden die erste Wahl ist, wenn es um Strangguss geht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Büchsen

ACO Eurobar jetzt auch mit geschältem Strangguss-Material

Vorteil des Schälverfahrens: Es bietet die Möglichkeit, die Bearbeitungszugabe der Strangguss-Stangen sehr schnell, effizient und kostengünstig abzuschälen. Oftmals eine günstige Alternative zu einer Bearbeitung auf einer Drehmaschine, denn das Drehen dauert deutlich länger und bedeutet bei großen Serien häufig einen nicht unerheblichen Handling Aufwand.

Auch für die Fertigung großer Serien von Büchsen ergeben sich deutliche Einsparpotentiale, denn die Außenhaut kann sehr schnell und damit kostengünstig abgenommen werden, was auch das Endprodukt wesentlich günstiger machen kann.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Hydraulikguss

Ultraschallprüfung

Durch ihre moderne Prüftechnik und ihr qualifiziertes Fachpersonal ist ACO Eurobar in der Lage, Ultraschallprüfungen an rohem als auch an bearbeitetem Strangguss durchzuführen. Diese Prüfungen werden nach der ACO Eurobar®-Werksnorm in Anlehnung an geltende DIN-Normen auch produktionsbegleitend fortlaufend durchgeführt.

Magnetpulverprüfung

Diese Prüfung dient zum Nachweis von Rissen in oder nahe der Oberfläche. Mittels eines Handmagneten wird hierzu das Werkstück magnetisiert. Durch Einsatz von magnetischen und zudem fluoreszierenden Eisenpulverteilchen können Risse ermittelt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kompressoren- und Verdichterteile

Fräsen

Mit unseren vollautomatischen Fräszentren sind wir in der Lage, Bohr- und Gewindeschneidbearbeitung durchzuführen. Mit Hilfe der schwenkbaren Fräsköpfe können wir die Stranggussteile sowohl 4-seitig als auch 6-seitig bearbeiten. Dies ermöglicht uns, die vom Kunden gewünschten Vor- oder Endbearbeitungsmaße im Rahmen der von ihm vorgegebenen Toleranzen einzuhalten.

ACO Eurobar® hat zudem die technische Ausstattung und das qualifizierte Fachpersonal, um alle Materialien einer Ultraschall- oder Magnetpulverprüfung nach den gängigen DIN- Normen zu unterziehen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Profilstangen (Strangguss)

Strangguss

Strangguss weist eine extremhohe Dichtigkeit gegenüber Flüssigkeiten und Gasen auf. Die saubere, sandfreie Oberfläche und das feine, einheitliche Gefüge sorgen für deutlich reduzierten Werkzeugverschleiß und wesentlich kürzere Bearbeitungszeiten gegenüber Stahl.

Das integrierte Qualitätssicherungssystem sorgt mit Hilfe modernster Prüfmethoden, wie Analyseüberwachung mit Vakuumspektrometer und thermische Analyse, für die Einhaltung der hohen ACO Qualitätsstandards.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rundstangen

Drehen / Bohren

Moderne CNC-gesteuerte Drehbänke zur Fertigung von gedrehten Abschnitten, Büchsen und bearbeiteten rotationsgeometrischen Teilen gehören zur Standardausrüstung.

Weitere konventionelle Drehbänke zur Vorbearbeitung von Rundstangen sind ebenfalls im Einsatz. Über entsprechende Werkzeuge für die Kernlochbohrung ist auch die Herstellung von Büchsen bis zu einer Länge von 1.200 mm möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stangen

Lagerware

Im ACO Eurobar-Lager steht ein permanenter Vorrat von 5000 bis 6000 Tonnen Rohware in Rund- und Vierkantabmessungen in den Werkstoffen EN-GJL-250C, EN-GJS-500-7C und EN-GJS-600-3C zur Verfügung. Zudem können Werkstoffe wie EN-GJS-400-18C-RT und EN-GJS-700-2C auf Anfrage hergestellt werden, ebenso können durch Weichglühen die Werkstoffe EN-GJL-250C in EN-GJL-150C und EN-GJS-500-7C in EN-GJS-400-15C umgewandelt werden.

Auf Anfrage sind auch andere Abmessungen und Qualitäten möglich. Fragen Sie nach! Die Stangenlänge ist beim Strangguss theoretisch endlos. Die Stange wird darum in angemessenen Längen getrennt. Lagerware ist meist in Stangen zu 2 Metern und 3 Metern vorrätig. Auf Wunsch ist jedoch jede beliebige Länge möglich. .

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ACO Eurobar - Der Strangguss-Spezialist

Unter dem Markennamen ACO Eurobar® vertreibt die ACO Eurobar GmbH seit Jahren europaweit ihren Qualitätsstrangguss. Kontinuierliche Investitionen in neueste Anlagentechnik ermöglichen die Lieferung von klassischen Rohsträngen ebenso wie von Strangguss in vorbearbeiteter Form.
Entsprechend ihrer eigenen ausgearbeiteten Werknorm und Technischen Dokumentation vertreibt ACO Eurobar Strangguss in hochwertigem Grau- und Sphäroguss - in Anlehnung an die DIN EN 16482. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf das Drehen, Fräsen, Bohren und Sägen des ACO Eurobar® Qualitätsstranggusses.

ACO Guss - die produzierende Muttergesellschaft mit moderner Gießereitechnologie im Herzen Europas

Die ACO Eurobar GmbH ist ein Tochterunternehmen der ACO Guss GmbH, die zu den führenden Gießereien Europas gehört und auf Erfahrung und Tradition seit dem 19. Jahrhundert zurückblicken kann. In der hochtechnisierten Produktionsstätte mit einer Schmelzkapazität von 75.000 Tonnen pro Jahr arbeiten rund 240 Mitarbeiter am Standort Kaiserslautern sowohl im Maschinen- und Handformgussbereich als auch im Stranggussbereich.

Als Mitglied der ACO Gruppe mit Hauptsitz in Büdelsdorf bei Rendsburg gehören wir zu einem starken und kerngesunden Familienunternehmen.

Mehr Weniger