METEC News | Webansicht | English | Drucken
Header GMTN

3D-Druck in Metall trifft Industrie 4.0

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie herzlich mit Neuigkeiten aus der Bright World of Metals und von METEC.de.

Hart trifft auf weich, Werkstoff auf Software – so könnte man eine neue Investition eines mittelständischen Unternehmens beschreiben, das 3D-gedruckte Präzisionsbauteile in Metall realisiert. Dort wurde nun eine Software implementiert, mit der der Metall-Laserschmelzprozess von der Konstruktion bis zur Fertigung und Nachbearbeitung optimiert wird. Das alles eben ganz nach dem Motto: 3D-Druck in Metall trifft Industrie 4.0. Aber lesen Sie einfach selbst im Thema des Monats Januar.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihr METEC-Team

Die Themen

Monatsthema: 3D-Druck in Metall trifft Industrie 4.0
Business-News: Bleiben Sie auf dem Laufenden
Düsseldorf CityTipp: DEUSCTHLAND: Eine Ausstellung von Jan Böhmermann und btf

Thema des Monats

3D-Druck in Metall trifft Industrie 4.0

Bild Thema des Monats
3D-Druck und Industrie 4.0 – das sind die Schlagworte, die derzeit die Wirtschaft bestimmen. Während die additive Fertigung im Bereich Kunststoff bereits die ersten erschwinglichen Drucker für Privathaushalte hervorgebracht hat, ist und bleibt die Technologie im Bereich Metall in den Händen innovativer Industrieunternehmen.
Lesen Sie mehr
Nach oben

Business-News

Produkt auf der METEC
Halten Sie sich auf dem Laufenden: 365 Tage im Jahr aktuelle News aus der Welt der Metallurgie. Das bietet Ihnen der METEC-Bereich Business-News. Hier finden Sie immer eine aktuelle Auswahl an interessanten Artikeln:
• Die Fabrik der Zukunft
• Neue Möglichkeiten im Bereich der Werkzeugausgabe
• Schonendes Strahlen von Teilen aus Aluminium
• Technologie für die Antriebe von heute und morgen
• ebm-papst baut neues Entwicklungszentrum
Zu den Business-News
Nach oben

Düsseldorf CityTipp

DEUSCTHLAND: Eine Ausstellung von Jan Böhmermann und btf

Foto B. Babic
Helmut Kohl ist tot. Die BRD häutet sich. Die rasenden Veränderungen der Welt, die nebelige Verunsicherung der Menschen in Deutschland, die Gegenwart muss mit Kunst bezwungen und gefasst werden. Ist das noch Satire oder schon Revolution? Diese Frage werfen Jan Böhmermann und seine Partner der Kreativschmiede Bildundtonfabrik bis 4. Februar 2018 mit ihrer gemeinsamen Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf auf.
Mehr Informationen
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook X YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.