10/06/2015

ThyssenKrupp AG, Essen

Kerstin Ney wird zum Bereichsvorstand bestellt

Kerstin Ney (51) wird mit Wirkung zum 1. September 2015 Mitglied des Bereichsvorstands des Geschäftsbereichs Components Technology. Die Diplom-Kauffrau verantwortet künftig das Personalressort. ThyssenKrupp Components Technology produziert mit rd. 29 000 Mitarbeitern weltweit  Hightechkomponenten für die Automobilindustrie und den Maschinenbau. Der Geschäftsbereich erreichte im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz in Höhe von 6,2 Mrd. €. Kerstin Ney startete ihre Karriere im Konzern im Jahr 1991 als Trainee. Anschließend wechselte sie in den Personalbereich der damaligen Thyssen AG, wo sie unter anderem für Personalmarketing und Personalentwicklung zuständig war. Seit 1999 leitete Kerstin Ney den Bereich Managemententwicklung der ThyssenKrupp AG. 2005 wechselte sie zu Elevator Technology, der Aufzugssparte von ThyssenKrupp, zuletzt als Personalchefin der Business Unit Zentral, Ost- und Nordeuropa (CENE).


ThyssenKrupp AG, Essen