30.04.2015

Dillinger Hütte, Dillingen

Dillinger Grobbleche für Südafrikas erstes Solarkraftwerk seiner Art

Strom erzeugen trotz mangelnder Sonneneinstrahlung? Was normalerweise für ein Sonnenkraftwerk unmöglich erscheint, gelingt bei dem hochmodernen Projekt „KHI Solar One“ dank dem Einsatz von innovativer Technologie in Verbindung mit Grobblech aus Dillingen.


Das Solarturmkraftwerk „KHI Solar One“ in der südafrikanischen Provinz Nordkap wurde vom spanischen Unternehmen Abengoa, das dieses Kraftwerksdesign erstmals außerhalb von Spanien zum Einsatz bringt, entwickelt. Das Kraftwerk versorgt mit einer Leistung von 50 MW bis zu 65 000 Haushalte und verringert unter dem Stichwort „Erneuerbare Energien“ die CO2-Emissionen um 183 000 t pro Jahr. Herzstück der Anlage ist ein integriertes Energiespeichersystem. Hiermit besteht die Möglichkeit, bei fehlender Sonneneinstrahlung die Energieerzeugung bis zu zwei Stunden aufrecht zu erhalten. Zum Bau der hier verwendeten Dampfspeicher lieferte Dillinger Hütte 2 600 t des niedriglegierten Druckbehälterstahls SA 533 Type B Class 2 in Dicken bis zu 107 mm.


Dillinger Hütte, Dillingen