14.01.2015

bauforumstahl e.V., Düsseldorf

Beispielsammlung zur Aufstockung von Gebäuden in Stahlbauweise

Als Planungshilfe für das Bauen im Bestand ist ein umfangreicher Typologienkatalog erschienen. Zahlreiche Möglichkeiten der Gebäudeaufstockung werden in diesem umfassenden Katalog vorgestellt, in verschiedene Kategorien aufgeteilt und exemplarisch an Hand von Beispielen bis ins Detail erläutert.


Im Rahmen eines FOSTA-Forschungsprojektes ist an der TU-Dortmund zum Thema Gebäudeaufstockungen eine Studie durchgeführt worden, die die Potenziale und Chancen der Stahlleichtbauweise hervorragend beleuchtet. Der daraus entstandene Typologienkatalog teilt knapp 100 gebaute Projekte in sechs Kategorien ein, von denen einige ausführlicher betrachtet werden. Der Band liegt auch in englischer Übersetzung vor.


Die entstandene Beispielsammlung ist eine Hilfe für Planer, Investoren und Bauherren, die sich mit dem Thema Gebäudeaufstockungen befassen und Inspirationen für ihre eigenen Bauvorhaben suchen. Gerade in Städten mit angespannter Wohnmarktsituation gibt es zahlreiche ungenutzte Dachräume, die einfach, schnell und kostengünstig in attraktiven Wohnraum in zentraler Lage umgewandelt oder erweitert werden können.


Der Katalog ist ab sofort bei bauforumstahl als kostenloser Download oder in gedruckter Form für eine Schutzgebühr von € 19,00 inkl. MwSt. plus Versand erhältlich. Die Autoren des Katalogs sind Prof. Dr.-Ing. Paul Flörke, Sonja Weiß, Lara Alina Stein und Malte Wagner.


bauforumstahl e.V., Düsseldorf