10.10.2014

voestalpine AG, Linz

voestalpine begibt erfolgreich eine Anleihe über 400 Mio.

Die voestalpine AG hat zur teilweisen Refinanzierung der Hybridanleihe 2007, die durch die Gesellschaft am 9. September 2014 mit Wirkung zum 31. Oktober 2014 gekündigt wurde, sowie für allgemeine Finanzierungszwecke eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von € 400 Mio. erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Das Orderbuch hatte bei einer Größenordnung von über € 800 Mio. und rd. 160 verschiedenen Investoren eine ausgezeichnete Qualität. Der Kupon der 7-jährigen Anleihe beträgt 2,25%. Die Valuta und Handelsaufnahme der Anleihe (ISIN AT0000A19S18) an der Wiener Börse ist für 14. Oktober 2014 vorgesehen. Die Anleihe kann während der Zeichnungsfrist vom 9. Oktober bis 13. Oktober 2014 (vorzeitige Schließung vorbehalten) von Privatanlegern zum Emissionspreis gezeichnet werden.


voestalpine AG, Linz