05.12.2013

SMS group, Düsseldorf

tore Steel bestellt Knüppel-Stranggießanlage

tore Steel aus tore, Slowenien, hat eine neue Zweistrang-Knüppelgießanlage bei SMS Concast bestellt. Das Unternehmen kann damit zukünftig hochlegierte Stahl- und Federstahlgüten von hoher Qualität gießen. Mit dieser Investition wird tore Steel die Qualität seiner Produkte verbessern. Die neue Stranggießanlage soll SBQ-Knüppel (Special Bar Quality) mit einer Abmessung von 180 mm x 180 mm produ-zieren. Mit der neuen Anlage von SMS Concast erhöht tore Steel seine Produktionskapazität von 150 000 t/a auf 300 000 t/a.


tore Steel ist einer der führenden Hersteller von flachem Federstahl in Europa. Das Unternehmen produziert insbesondere Stahl für die Automobilindustrie. Die Inbetriebnahme soll im vierten Quartal 2014 stattfinden.


Im Bild sind die Mitglieder des Projektteams von tore Steel und SMS Concast nach der Vertragsunterzeichnung zu sehen: Hinten (von links nach rechts): Andrew Hooton (Concast), Metod Marold, Florjan Golman, Peter Braun. Vorne (von links nach rechts): Stefan Rutishauser (Concast), Nico Littooij (Concast), Oskar Hartmann (Concast), Branka ket, Marjan Makoek, Stefano Gori (Concast).


SMS group, Düsseldorf