31.10.2013

SMS group, Düsseldorf

Zehn Jahre PQF-Technologie eine Erfolgsgeschichte

250 Kunden aus 23 Ländern kamen im September zum ersten Rohrsymposium (Tube and Pipe-Symposium) von SMS Meer nach Mönchengladbach. Anlass war das zehnjährige Jubiläum der PQF-Technologie (Premium Quality Finishing). 20 Nahtlosrohranlagen sind seitdem weltweit geliefert worden. Im Rahmen der Fachtagung wurde eine neue Anlage an das chinesische Unternehmen TPCO übergeben. Diese erste Anlage der PQF-BCO-Technologie-Generation (Bilateral Change Over) wird in Texas, USA, aufgestellt.


Dr. Joachim Schönbeck, Sprecher der Geschäftsführung der SMS Holding, begrüßte alle Teilnehmer und dankte den Kunden für ihre langjährige Treue. Insbesondere hob er das chinesische Unternehmen TPCO und den Präsidenten Dr. Li Qiang hervor: „Vor zehn Jahren haben wir gemeinsam das erste Rohr auf einer Anlage in ihrem Hause gewalzt. Das zeigt, wie offen ihr Unternehmen, aber auch ihr Land für technische Innovationen ist.“


Norbert Theelen, stellvertretender Geschäftsführer von SMS Meer, eröffnete die Vortragsreihe mit einem Einblick in den Markt für Rohranlagen. Dabei machte er deutlich, dass SMS Meer der Partner für ein ganzes Anlagenleben ist: „Wir bieten nicht nur Neuanlagen, sondern auch komplette Servicepakete und Modernisierungskonzepte an.“


In den weiteren Vorträgen stellten die Rohrexperten von SMS Meer unter anderem Maschinen- und Anlagenlösungen vor, mit denen Rohrproduzenten ihre ökonomische und ökologische Bilanz verbessern können. Neue Anlagentypen helfen dabei, kostbare Ressourcen einzusparen – bei jedem Produktionsschritt der Rohrherstellung.


Höhepunkt der Veranstaltung war die feierliche Übergabe einer PQF-BCO-Anlage an den chinesischen Kunden TPCO. „Wir haben die ohnehin schon effiziente PQF-Technik nochmals verbessert. Die Rohrtoleranzen sind noch enger, die Wechselzeiten kürzer. Das steigert die Effizienz und verbessert die ökologischen Vorteile“, sagte Theelen. Mit der fünften PQF-Anlage für TPCO macht das chinesische Unternehmen einen Technologiesprung. Theelen: „TPCO war es wichtig, Qualität und Effizienz noch weiter zu verbessern – dank der BCO-Technologie ist das nun möglich geworden.“


Die Besucher waren zufrieden mit der Veranstaltung. Theelen: „Viele Kunden haben mir signalisiert, dass sie beim nächsten Mal in jedem Fall wieder dabei sein werden.“


SMS group, Düsseldorf