06.10.2015

MunichExpo Veranstaltungs GmbH, München

World Mobility Summit 2015 beleuchtet die Zukunft der Mobilität aus allen Blickwinkeln

Vielen Großstädten droht der Verkehrsinfarkt: Stau, Lärm und Smog schädigen die Gesundheit der Menschen, von Unfällen ganz zu schweigen. Experten sind sich einig, dass wir Mobilität ganz neu denken müssen, um die drängenden Verkehrsprobleme vieler Metropolen zu lösen. Wie wir uns künftig fortbewegen werden und wie dieser Wandel viele Bereiche unserer Gesellschaft verändern wird, diskutieren Experten aus der ganzen Welt beim World Mobility Summit, der im Rahmen der drei Leitmessen für die Neue Mobilität – eCarTec, sMove360° und Materialica – vom 20.-22. Oktober in der Messe München stattfindet.


Robert Metzger, Messe-Chef und Organisator des World Mobility Summit legt sich fest: „Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch, vernetzt und autonom.“ Denn: „Um Verkehrsströme besser steuern zu können, müssen die Fahrzeuge mehr und mehr vernetzt werden. Dafür sind Elektrofahrzeuge prädestiniert. Und wie die aktuelle Diskussion um gefälschte Abgaswerte zeigt, muss es das Ziel sein, künftig gänzlich emissionsfrei zu fahren – und dies kann nur Elektromobilität leisten! Mittlerweile hat jeder auch die Möglichkeit, sein Fahrzeug komplett aus erneuerbaren Energien zu laden. Schnellladestationen wie die von Tesla und RWE beschleunigen den Ladevorgang erheblich.“ Zudem erfordere diese neue Generation von Fahrzeugen neues Design und Leichtbauweise.


Drei Kongresstage, zwei Sessions – ein Thema: die Zukunft der Mobilität


Um möglichst viele Aspekte dieser weiten Themenfelder abzudecken, ist das Kongressprogramm, das unter http://www.ecartec.com/messedaten/world-mobility-summit/ inklusive Lebensläufe der Sprecher online abrufbar ist, in drei Conferences aufgeteilt: Im Rahmen der eCarTec-Conference werden die Themenkomplexe „Electric & Hybrid Mobilität“ und “Battery Technology” diskutiert. Bei der sMove360°-Conference steht „Connected & Autonomous Driving“ im Fokus, die Materialica-Conference beschäftigt sich mit “Lightweight Design for New Mobility”. Der dreitätige Summit unterteilt sich in zwei parallel laufende Sessions. Diese werden an allen drei Konferenztagen mit Keynotes zu unterschiedlichen Themen von Sprechern renommierter Unternehmen und Organisationen wie dem Generalkonsulat der Niederlande in Deutschland, dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie, Audi, Sony Deutschland oder Robert Bosch eröffnet.


Offiziell einläuten wird den Kongress Norbert Barthle, Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur.


Die Themenschwerpunkte im Überblick:


eCarTec-Conference:



  • Tag 1: Electric Vehicles, Powertrain & Electronics

  • Tag 2: Infrastructure, Last Mile Concepts, Tourism

  • Tag 3: Battery Technology


sMove360°-Conference:



  • Tag 1: Autonomous Cars and Trucks, “Cities of Tomorrow”

  • Tag 2: Infotainment & Security, Sensorics & Assisted Driving


Materialica-Conference



  • Tag 3: Interior Design for Autonomous & Electric Vehicles; Lightweight Design of Autonomous & Electric Vehicles


Über die eCarTec Munich 2015


Die eCarTec Munich ist die weltweit größte Fachmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität. Internationale Aussteller präsentieren auf der eCarTec Munich sowie ihren beiden Parallelmessen MATERIALICA – Lightweight Design for New Mobility und sMove360° – Connected Car die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität, von intelligenten Leichtbaukonzepten und innovativen Batteriesystemen über Ladesäulen und Ladeinfrastruktur, Antriebsmodellen und Elektrofahrzeugen aller Art bis hin zu modernen eSharing-Modellen und Mobilitätskonzepten.


Die messeeigene Teststrecke eLiveDrive, ein umfangreiches Kongressprogramm sowie die Verleihung des MATERIALICA Design + Technology Awards und des eCarTec Awards als Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität runden das attraktive Rahmenprogramm der Messe ab. Die eCarTec Munich 2015 findet von 20. bis 22. Oktober 2015 in den Messehallen A5 und A6 der Messe München statt.


Weitere Informationen unter: www.ecartec.com


Über die Messe MATERIALICA 2015:


Von 20. – 22. Oktober 2015 findet die 18. MATERIALICA 2015 auf dem Gelände der Messe München statt. Gezeigt werden die zentralen Werkstoff-, Oberflächen- und Technologiethemen für aktuelle und zukünftige Lösungen in den Kernbranchen Mobilität und Energie. Durch die enge Verzahnung mit der zeitgleich stattfindenden eCarTec Munich 2015 – der Internationalen Leitmesse für Elektro- & Hybrid-Mobilität – entsteht eine in der deutschen Messelandschaft einzigartige Kombination, die die komplette Bandbreite moderner Mobilität abdeckt, von der Auswahl innovativer Leichtbaukomponenten bis zur Entwicklung nachhaltiger Mobilitätskonzepte. Ein umfassendes Kongressprogramm sowie die Verleihung des 13. MATERIALICA Design + Technology Awards 2015 runden das umfangreiche Programm der Fachmesse MATERIALCIA 2015 ab. Weitere Informationen unter www.materialica.com


Über die sMove360°


Im Mittelpunkt der internationalen Fachmesse sMove360° – Connected Car, die von 20. bis 22. Oktober 2015 auf dem Gelände der Messe München stattfindet, stehen Entwicklungen und Lösungsansätze für den Zukunftsmarkt CarIT. Mit ihren Themenschwerpunkten „Infrastruktur und Verkehrsmanagement“, „Car - 2X Communications und M2M Communications“, „Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren“, „Infotainment, Entertainment, Apps, Bediensysteme“, „Sicherheitssysteme“, „Komfort, Bezahlsysteme“ sowie „Informations- & Kommunikations-technologie“ deckt die B2B-Messe die komplette Bandbreite des vernetzten und autonomen Fahrens ab. Zielgruppe der Messe sind Entwickler und Designer, Mechatroniker, Flottenmanager, Entscheider in Städten und Gemeinden, Dienstleister und professionelle Nutzer. Durch ihre direkte Verbindung mit der eCarTec Munich 2015 – der weltweit größten Fachmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität – schafft die sMove360° optimale Synergieeffekte und verbindet die beiden wichtigsten Zukunftsmärkte der Automobilindustrie.


Weitere Informationen unter www.smove360.com


MunichExpo Veranstaltungs GmbH, München