15.09.2014

SMS group, Düsseldorf

Wechsel an der Spitze von Paul Wurth

Marc Solvi, 62, seit 1. Januar 1998 Vorstandsvorsitzender der Paul Wurth S.A., wird sein Amt zum 31. Dezember 2014 niederlegen, jedoch weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats bleiben. Georges Rassel, 49, der seit 1988 im Unternehmen tätig ist und dem Vorstand von Paul Wurth seit 2011 als Chief Operations Officer angehört, ist vom Verwaltungsrat zum Nachfolger bestimmt worden.


Michel Wurth, Präsident des Verwaltungsrats von Paul Wurth: „Marc Solvi hat in den vergangenen 17 Jahren mit seiner Arbeit als Vorstandsvorsitzender entscheidenden Anteil am Wachstum und der erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung unserer Unternehmensgruppe gehabt. Er hat 2012 nach Übernahme der Mehrheitsanteile durch die SMS group die erfolgte Eingliederung in den SMS-Verbund maßgeblich mitgestaltet und so die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens gestellt. Wir respektieren seine Entscheidung, den Vorstandsvorsitz im Rahmen seiner persönlichen Lebensplanung zum Jahresende niederzulegen. Wir begrüßen es sehr, dass er die Entwicklung des Unternehmens als Mitglied des Verwaltungsrats mit seiner langjährigen Erfahrung auch weiterhin begleiten wird.“


SMS group, Düsseldorf