03/06/2014

Ucimu-Sistemi Per Produrre, Cinisello Balsamo

Veranstalter und Aussteller zeigten sich zufrieden

Ein positives Fazit ließ sich nach der 17. Auflage der Lamiera, einer der wichtigsten internationalen Leistungsschauen über das Angebot an mit Biegetechnik arbeitenden Maschinen, ziehen. Zur Veranstaltung, die vom 14. bis 17. Mai 2014 stattfand, kamen 18.620 Besucher, davon rd. 800 aus dem Ausland. Anreiz für die Akteure aus allen Teilen der Welt war ein Produktangebot von  370 Unternehmen, wovon 40 % aus  dem Ausland kamen, auf einer Gesamtausstellungsfläche von 35.000 m2.

 


„Diese Zahlen“, erklärte Luigi Galdabini, Präsident von Ucimu-Sistemi Per Produrre, „bestätigen im Vergleich zu jenen der vorigen Auflage abermals die zentrale Bedeutung der Veranstaltung für die Branchenvertreter und einen wachsenden Zustrom, der zeigt, wie gesund die Lamiera und das hier vertretene Segment sind.”


Den internationalen Rang des von Ucimu-Sistemi Per Produrre, dem Verband der italienischen Hersteller von Werkzeugmaschinen, Robotern, Automationsanlagen und Hilfstechnologien, geförderten Events unterstrich die starke Präsenz von Ausstellern aus u.a. Deutschland, Großbritannien, Spanien, den USA, der Schweiz, den Niederlanden, Österreich, Frankreich, der Türkei, Belgien und Irland. Vertreten waren auch Hersteller aus Australien, China, Dänemark, Finnland, Japan, Griechenland, Monaco, Rumänien und Taiwan.


Eine Neuheit bei der 17. Auflage der Messeveranstaltung war die Blech Italy, eine speziell dem Bereich Stahl, Metalllegierungen und Nichteisenmetalle gewidmete Schau, an der sich rd. 50 Unternehmen beteiligten. Dazu gedacht, zwei verwandte Sektoren, den der Werkzeugmaschinen und jenen der Maschinen zur Bearbeitung von Stahl und Legierungen, „in Szene zu setzen“, stieß die Schau auf die Gunst der Aussteller und das Interesse der Besucher.


An den Erfolg der vorherigen Auflagen anknüpfend, bot die Lamiera außerdem wieder das Projekt Lambda, in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt auf dem Thema Nachhaltigkeit. Im Beisein von internationalen Vertretern angesehener Universitäten, der Forschung, der Unternehmen und Startups gab der Bereich Lambda Sostenibilita, der das Engagement der Branche für umweltverträgliche Produktion illustrieren sollte, Gelegenheit zur Diskussion über Chancen und Möglichkeiten der Realisierung von Maschinenanlagen und einschlägigen Technologien.


Ucimu-Sistemi Per Produrre, Cinisello Balsamo