23.02.2016

Vallourec Deutschland GmbH, Düsseldorf

Vallourec eröffnet E-Business-Portal

Vom 4. bis 8. April 2016 stellt Vallourec auf der Tube in Düsseldorf innovative Produkte und Services sowie seine neuesten Entwicklungen vor. Im Mittelpunkt steht das zukunftsweisende neue Internetportal iTube, mit dem das Unternehmen pünktlich zu Beginn der internationalen Fachmesse die Digitalisierung der Branche vorantreiben will. Am 6. April um 15.00 Uhr wird im Beisein des Vallourec-Konzern-Managements und des Düsseldorfer Oberbürgermeisters Thomas Geisel das neue E-Business-Portal iTube offiziell eröffnet und das erste Rohr online verkauft. Journalisten und Messegäste sind anlässlich dieses Termins auf den Vallourec-Messestand (Halle 4 / Stand 4E30) eingeladen.


Das neue E-Business-Portal iTube wird unter www.itube-portal.de zugänglich sein. Es enthält Informationen, Tools sowie einen Web-Shop für Stahlrohre. Als Besonderheit bietet das Portal beispielsweise ein umfassendes digitales Lexikon mit Fachbegriffen rund um das Thema Stahlrohr sowie praktische Berechnungstools für diverse Rohranwendungen. Zudem informiert das Unternehmen im „Vallourec Blog“ über Produktinnovationen, Projekte und Branchentrends. „Das neue iTube-Portal ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Aktivitäten zu Industrie 4.0“, sagt Andreas Denker, Managing Director der Industry Division der Vallourec-Gruppe. „Wir nutzen die Digitalisierung, um die Abläufe zwischen Verkauf, Produktion und Logistik schneller, direkter, kurz intelligenter zu machen. Davon profitieren unsere Handelspartner und Kunden gleichermaßen.“


Der Messebesucher kann sich vor Ort durch das neue iTube-Portal klicken und sich auch direkt für den Web-Shop registrieren. Über den Shop lassen sich zukünftig Mecaplus-Drehteilrohre für die spanende Bearbeitung im Maschinenbau erwerben. Ob für Hohlwellen, Flansche oder Kolbenringe: Hersteller von Drehteilen können dank der Lösung deutlich Material sparen und ihren Zerspanungsaufwand erheblich reduzieren. Kunden haben die Möglichkeit, rund um die Uhr unkompliziert und direkt zu bestellen. Der Versand erfolgt ab Lager innerhalb weniger Werktage – das reduziert Lagerbestände. Zukünftig wird es zudem „Forge Your Own Tube“ geben: die Möglichkeit, die Rohre in Sondergeometrien online individuell zu designen. „Effizienter, maßgeschneiderter Service und ein optimierter digitaler Vertriebskanal sind unsere Antwort auf einen herausfordernden Markt“, so Andreas Denker. „Der Markt für nahtlose Stahlrohre befindet sich in einem tief greifenden Wandel“, ergänzt Norbert Keusen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vallourec Deutschland GmbH. „Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, unsere Vertriebskanäle zukunftsorientiert zu optimieren.“


Vallourec Deutschland GmbH, Düsseldorf