11/02/2015

VDI, Düsseldorf

VDI stellt Schulungskonzept für Kommunikation bei Großprojekten vor

Das gesellschaftliche Klima, in dem Infrastrukturprojekte geplant und umgesetzt werden, ist im Wandel. Öffentliche Vorhabenträger und Unternehmen vieler Branchen müssen sich auf veränderte Rahmenbedingungen für Infrastruktur-, Industrie- und Bauprojekte einstellen. Der VDI hat dazu, basierend auf seiner Richtlinie VDI 7001 „Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Planung und Bau von Infrastrukturprojekten – Standards für die Leistungsphasen der Ingenieure“ ein neues Schulungskonzept entwickelt.


In der Richtlinie VDI 7001 finden sich in komprimierter Form Grundprinzipien und Standards, wie eine „gute“ Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Bau- und Infrastrukturprojekten gestaltet werden soll. Neben den allgemeinen Regeln formuliert die Richtlinie für jede einzelne Leistungsphase Standards für gute Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung. Sie orientiert sich dabei an den neun Leistungsphasen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Die Anwendung der VDI 7001 soll durch Schulungen unterstützt werden. Blatt 1 der Richtlinie soll dazu die Qualität von Schulungen sichern. Sie gilt für Schulungen zum Zweck der Weiterbildung von interessierten Personen im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Planung und Bau von Infrastrukturprojekten. In der Richtlinie sind erforderliche Qualifikationen von Referenten beschrieben. Auch werden Qualitätsmerkmale für Schulungseinrichtungen und Schulungsinhalte formuliert.


VDI 7001 richtet sich vor allem an Vorhabenträger, Generalplaner, Ingenieur-/Planungsbüros, Projektsteuerer, ausführende Unternehmen, Behörden und Bauämter sowie an Verbände und Bürgerinitiativen. Die Richtlinie kann auch für kleinere Planungsvorhaben (beispielsweise Umgehungsstraßen) angewendet werden.


Herausgeber der Richtlinie VDI 7001 Blatt 1 „Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Planung und Bau von Infrastrukturprojekten; Schulung für die Leistungsphasen der Ingenieure“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Die Richtlinie ist ab sofort zum Preis von € 51,60 beim Beuth Verlag erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.vdi.de/richtlinien .


VDI, Düsseldorf