Stahltag 2016 - Orientierung in unsicheren Zeiten

Nächste Jahrestagung Stahl am 10. November 2016 im CCD Düsseldorf

© Stahlinstitut VDEh | Wirtschaftsvereinigung Stahl

© Stahlinstitut VDEh | Wirtschaftsvereinigung Stahl

Das Motto von STAHL 2016 „Orientierung in unsicheren Zeiten“ nimmt die aktuellen Herausforderungen für die Industrie auf und möchte Handlungsoptionen aufzeigen. Die Perspektiven der Branche in diesem Schicksalsjahr stehen im Zentrum der Veranstaltung.

In acht Stahldialogen werden diese fachlichen Themen vertieft:
* Verwerfungen auf dem globalen Stahlmarkt: Handlungsoptionen für Politik und Wirtschaft
* Industrie 4.0 – die Digitalisierung als Impulsgeber für Wachstum und Wandel
* Grenzen und Wege der Flexibilität bei der Eisen- und Stahlerzeugung
* Werkstoffliche Leichtbaulösungen mit Stahl
* Innovation in der Prozessmodellierung ändert die Welt von Flachstahlprodukten – Virtualität wird Wirklichkeit
* Technische Aspekte der Digitalisierung in der Stahlindustrie
* Kursbestimmung nach Paris: Wege zu einer nachhaltigen Klimapolitik
* Industrieakzeptanz – Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand

Die Veranstaltung schließt traditionell mit dem Stahltreff, der um 18 Uhr beginnt.

Registrierung und weitere Informationen: www.stahl2016.de

Quelle: Stahlinstitut VDEh | Wirtschaftsvereinigung Stahl