23/04/2015

Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst

Schwenkbiegemaschinen international gefragt

Die Schröder Group, Spezialist für die Blechbearbeitung, setzt ihren Expansionskurs im außereuropäischen Markt fort. Vom 20. bis 23. Mai 2015 ist Schröder auf der Messe Metaltech in Kuala Lumpur, Malaysia, vertreten. Lokaler Partner ist die Firma Hasil Karya Sdn Bhd, führender malaysischer Importeur von Metallbearbeitungsmaschinen. Mit der Vorstellung der Schröder PowerBend Professional UD erweitert Hasil Karya sein Angebot für die industrielle Metallbearbeitung und bietet seinen Kunden jetzt erstmals flexible Schwenkbiegetechnik „Made in Germany“.


Die CNC-gesteuerte Schwenkbiegemaschine PowerBend Professional UD für bis zu 3 mm dicke Bleche und bis zu 3 200 mm Werkstückbreite zeichnet sich durch höchste Präzision und Wiederholgenauigkeit aus. Die Up-and-Down-Biegewange erlaubt das zusätzliche Abkanten von oben – Bleche müssen deshalb für Z-Kantungen nicht mehr gewendet werden. Dies beschleunigt die Bearbeitung, spart Kräfte und vermeidet Beschädigungen.


Nach Überzeugung des Partners Hasil Karya empfehlen sich die Schröder-Schwenkbiegemaschinen in vielen Anwendungen als effiziente und flexible Alternative zu den klassischen Abkantpressen, die bislang die Metallbearbeitung in Malaysia prägen.


„Die Schwenkbiegetechnologie bietet den Metall bearbeitenden Unternehmen große Vorteile und mit der PowerBend Professional UD bieten wir eine ebenso flexible wie leistungsstarke Allroundlösung für viele industrielle Anwendungen in Asien. Gemeinsam mit lokalen Partnern wie Hasil Karya bedienen wir eine stark wachsende Nachfrage in Asien“, so Matthias Schröder, Geschäftsführer bei Schröder Maschinenbau.


Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst