06.02.2014

Schröder Group, Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst

Schröder Group auf den Metall- und Glasbautagen in Linz

Die Schröder Group stellt eine Auswahl ihrer Blechbearbeitungsmaschinen auf den Linzer Metall- und Glasbautagen aus. Die beliebte Hausmesse der Schachermayer-Großhandelsgesellschaft m.b.H. findet vom 5. bis 6. März 2014 in den neu gestalteten Ausstellungsräumen der Unternehmenszentrale statt. Highlight des Schröder-Auftritts ist die neue Schwenkbiegemaschine PowerBend Universal in der Version mit einer Arbeitslänge von 3.200 mm für bis zu 3,0 mm starkes Stahlblech.


Die PowerBend Universal ist nicht zuletzt wegen ihrer leicht zu bedienenden Steuerung nano Touch für ein breites Einsatzfeld vom Handwerksbetrieb und bis in die industrielle Fertigung hinein konzipiert. Sie basiert auf dem nach modernsten Methoden entwickelten, höchst steifen Maschinenkörper der Serie PowerBend. Auf den Metall- und Glasbautagen wird die PowerBend Universal mit einem 1.600-mm-U-Anschlag gezeigt. Anwender dieser Handwerksmaschine profitieren von den Erfahrungen der Schröder Maschinenbau GmbH mit industriellen Hochleistungsmaschinen – so ist die PowerBend Universal beispielsweise sogar mit den im Premiumbereich eingesetzten servoumrichtergesteuerten Motoren erhältlich.


Als zweite Maschine zeigt Schröder die kulissengeführte Tafelschere MHSU mit 2.000 mm Arbeitslänge und für bis zu 3,0 mm dicke Stahlbleche. Komfortabel zu bedienende Anschläge erlauben auch bei wechselnden Maßen ein zügiges Arbeiten. Die verwindungsfreie Konstruktion und das hochwertige Messer garantieren dauerhaft höchste Genauigkeit. Auch von dem Schwesterunternehmen Schröder-Fasti kommt ein Exponat nach Linz: Die Rundbiegemaschine Fasti 134-10. Bis zu einer Blechdicke von 4,5 mm kann man hier mit einer Maschine an- und fertigrunden, sowohl in der Einzelfertigung wie in der Serienproduktion.


Komplettiert wird der Stand der Schröder Group durch die im Handwerk sehr beliebte Handabkantbank ASK. Die ASK 1.000 x 1,5 verfügt an allen drei Wangen über segmentierte Werkzeuge und bietet dadurch beliebige Freiräume für komplexe Werkstücke. Die patentierte Exzenter-Klemmung der Oberwange und der Biegewange erlauben sehr schnelle Werkzeugwechsel.


Schröder Group, Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst