03.05.2016

Sandvik Materials Technology, Sandviken

Sandvik erweitert mit Sanicro 60 sein Angebot

Sandvik ergänzt sein bereits umfangreiches Werkstoffprogramm für Hydraulik & Instrumentierung sowie Wärmtauscherrohre mit dem Werkstoff Sanicro 60 (UNS N06625). Dieser bietet betriebliche Vorteile vor allem für diejenigen Kunden, die Anlagen in rauen, hochkorrosiven Umgebungen betreiben. Sanicro 60 (UNS N06625) ist eine hochfeste, austenitische Chrom-Nickel-Legierung, die eine sehr gute Beständigkeit gegen Lochfraßkorrosion sowie interkristalline Korrosion aufweist. Des Weiteren ist sie praktisch immun gegen Spannungsrisskorrosion in chloridhaltigen Umgebungen.


Einsatzbereiche für Sanicro 60 findet man in chemischen Prozessen, Energieerzeugung, Hochtemperaturanwendungen sowie in der Luft- und Raumfahrttechnik. Der Werkstoff ist als nahtloses Hydraulik & Instrumentierungsrohr sowie als Wärmetauscher- und Hochtemperaturrohr lieferbar.


Der Werkstoff bietet eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit in stark oxidierenden sowie nicht oxidierenden Säuren, einschließlich Salz-, Salpeter- und Phosphorsäure. Sanicro 60 verfügt über einen breiten Einsatztemperaturbereich (-196 C bis 815 C), was ihn ebenfalls für Hochtemperaturanwendungen interessant macht.


Durch den niedrigen Kohlenstoffgehalt in Kombination mit hohen Anteilen an Nickel, Chrom, Molybdän und Stickstoff bietet er hinzukommend hervorragende Korrosionsbeständigkeit in chloridhaltigen Umgebungen. Hierunter zählen Meerwasser und heiße geothermische Medien. Reflektiert wird dieses durch den hohen PRE-Wert > 48, der die relative Lochfraßkorrosionsbeständigkeit des Werkstoffes in chloridhaltigen Umgebungen angibt. 


Geliefert werden die Rohre mit blankgeglühter Oberfläche, erhältlich im Außendurchmesserbereich von 6 – 42 mm und mit Wanddicken von 0,89 – 5,00 mm. Hydraulik & Instrumentierungsrohre fertigen wir für Sie in geraden Längen oder auf Ringen gewickelt. Nach Wunsch in Klasse 1 (geglüht) oder Klasse 2 (lösungsgeglüht). Als weiteren Service sind die gängigsten Abmessungen in unserem Distribution Center für Sie gelagert. Mit der Erweiterung der Werkstoffpalette um Sanicro 60 kann Sandvik seine Position als zuverlässiger Partner für den gesamten rostfreien Materialbedarf seiner Kunden ausbauen.


Sandvik Materials Technology, Sandviken