23.04.2014

SMS group, Düsseldorf

STEC-Roll optimiert den Gießprozess bei SSAB Iowa, USA

Für die Brammenstranggießanlage im Werk Montpelier hat SSAB Iowa, USA, zwölf STEC-Rollenlinien bei SMS Siemag für den Einsatz im Gießbogen bestellt. STEC-Roll optimiert den Gießprozess und setzt neue Standards für eine wirtschaftliche Instandhaltung. SSAB hat sich vor allem für die STEC-Roll entschieden, weil die Rolleninnenkühlung mit Revolverbohrung ein flexibles Sekundärkühlkonzept für das Vergießen von anspruchsvollen Stählen ermöglicht.


Die STEC-Roll wird in der vorhandenen Brammenstranggießanlage zwei angetriebene und zehn nichtangetriebene Rollen in einem Segment ersetzen. STEC-Roll ersetzt hier Rollen mit wartungsintensiven geteilten Lagern. Eine Anpassung des Segmentrahmens ist dennoch nicht notwendig.


Die STEC-Roll erhält darüber hinaus in der Servicewerkstatt der SMS Millcraft LLC, USA, eine kundenspezifische Auftragsschweißung, die die Standzeit der STEC-Rollen noch weiter erhöht.


Die Stranggießanlage wurde 1996 von SMS Siemag geliefert.


SSAB produziert in mehreren Werken in den USA Grobblech für anspruchsvolle Endprodukte wie beispielsweise Offshoreanlagen.


SMS group, Düsseldorf