24.10.2013

SMS group, Düsseldorf

SMS Meer beteiligt sich an TBK Automatisierung und Messtechnik GmbH

SMS Meer hat Anteile des österreichischen Messtechnikunternehmens TBK aus Graz übernommen. „Seit 2004 arbeiten wir eng mit TBK zusammen“, sagt Dr. Joachim Schönbeck, Vorsitzender der Geschäftsführung von SMS Meer. „Gemeinsam werden wir unseren Kunden zukünftig maßgeschneiderte Lösungen zur Dimensionskontrolle und Oberflächenanalyse von Walzprodukten anbieten.“


TBK Automatisierung und Messtechnik GmbH realisiert seit 1989 Messtechniklösungen für die Stahlindustrie, speziell Lasermesseinrichtungen nach dem Lichtschnittverfahren. Gegenüber handelsüblichen Systemen garantiert diese Technologie eine weitaus größere Detailtreue und Genauigkeit bei der Erfassung von Stabquerschnitten. Dadurch sind diese Messgeräte optimal für eine Monitorregelung in Verbindung mit hydraulisch anstellbaren Walzgerüsten geeignet. Das Produktprogramm der TBK umfasst Messgeräte für die Erfassung und Qualifizierung von warmen und kalten Walzprodukten. Unterschiedliche Baugrößen decken Einsatzgebiete von der Draht- und Stabproduktion bis zu schweren Trägerstraßen ab.


SMS group, Düsseldorf