11.06.2014

Friedrich Remmert GmbH, Löhne

Remmert überzeugt internationale Fachjury

Der Basic-Tower Langgut wurde auf der "ITM MACH-Tool" als Innovation des Jahres 2014 gekürt. Das Lager überzeugte die Fachjury in den Kriterien Funktionalität, Kosten-Nutzen-Verhältnis, Design, Energie- und Materialverbrauch sowie Nachhaltigkeit. Der Basic-Tower ist die neueste Produktentwicklung von Remmert. Das System ist die ideale Lösung, um geringe Mengen Stabmaterialien wirtschaftlich zu lagern. Er ermöglicht zudem die gleichzeitige Bevorratung von Lang- und Flachgütern.


Bereits zum zweiten Mal wurde die Friedrich Remmert GmbH auf der internationalen Fachmesse für Industrie, Maschinenbau, Technologie und Maschinen in Polen mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Das Unternehmen setzt damit seinen Erfolgskurs aus dem letzten Jahr fort. Der neue Basic-Tower Langgut entsprach den Kriterien der Jury in allen Punkten. Die Spezialisten aus Industrie, Wissenschaft und Wirtschaft bewerteten unter anderem das Kosten-Nutzen-Verhältnis sowie die Funktionalität. „Der Basic-Tower ist auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten. Die Auszeichnung zeigt, dass wir diese optimal erfüllen“, erklärt Matthias Remmert, Geschäftsführer der Friedrich Remmert GmbH.


Ein besonderes Merkmal des Langgutlagers ist die enorme Flexibilität. So ist das System je nach Anforderung als 1- oder 2-Turm-Lager mit einer variablen Anzahl von Lagerplätzen erhältlich. Außer Kassetten für Langgüter können auch Tablarkassetten bevorratet werden. Durch seine raumoptimierte Bauweise lässt sich der Tower genau dort integrieren, wo das gelagerte Material benötigt wird. Ebenso flexibel wie das Lagerlayout ist die Bereitstellung des Materials. Dank der leistungsstarken Antriebs- und Hebetechnologie werden die Zugriffszeiten auf die Werkstoffe spürbar verkürzt.


Friedrich Remmert GmbH, Löhne