04.04.2016

Prüftechnik Dieter Busch AG, Ismaning

Prüftechnik verstärkt seine Präsenz im US-Markt

Prüftechnik verstärkt seine Präsenz in Nordamerika weiter durch die Zusammenführung seiner nordamerikanischen Niederlassungen in Kanada und den USA. Das hieraus entstehende neue Unternehmen markiert den Beginn des Direktvertriebs des Herstellers von Optalign und Rotalign in den USA. „Mit dem neuen Unternehmen schließt Prüftechnik die Lücke zwischen Forschung und Entwicklung, dem Produktmanagement, dem internationalen Vertrieb sowie der Produktion in Deutschland und den Endnutzern in den USA. Der „Direktvertrieb ab Werk“-Ansatz verbessert unsere Kundenorientierung“, erklärt Florian Buder, Geschäftsführer von Prüftechnik in Nordamerika.


Prüftechnik ist Anbieter für laseroptische Ausrichtsysteme und weltweiter Lösungsanbieter für die Wartung rotierender Maschinen. Das Produkt- und Serviceportfolio von Prüftechnik reicht von der Überwachung des Maschinenzustands und der Fehlerdiagnose bis zu Korrekturlösungen wie etwa Ausrichten und Betriebsauswuchten. Prüftechnik betreibt 20 Vertriebs- und Serviceniederlassungen weltweit.


Das Unternehmen unterhält derzeit drei Niederlassungen in Nordamerika. Prüftechnik Philadelphia konzentriert sich auf den Verkauf, den Produktservice und den Vertrieb sowie auf Maschinendienstleistungen wie das Ausrichten, das Condition Monitoring und seit 2005 den Paralign-Service für die Walzenausrichtung. Prüftechnik Montreal führt seine geschäftlichen Aktivitäten auf kanadischem Boden durch seine Niederlassung in Laval fort. Der Geschäftsbereich der zerstörungsfreien Prüfung wird durch Eddytech Inc. in Cleveland, einer hundertprozentigen Konzerngesellschaft von Prüftechnik, vertreten.


„Unser umfassendes lokales Vertriebs- und Kundendienstnetzwerk aus 20 Vertretern im gesamten Verkaufsgebiet bleibt weitestgehend unverändert, um einen möglichst reibungslosen Übergang für unsere bestehenden Kunden zu gewährleisten“, fügt Florian Buder hinzu.


Prüftechnik Dieter Busch AG, Ismaning