12.05.2014

Gerd Eisenblätter GmbH, Geretsried

POLY-PTX® 800: Der Maßstab für alle Längsschleifer und Satiniermaschinen

Längsschleifer gehören heute zum Standard im Angebot aller Hersteller von handgeführten Maschinen zur Metallbearbeitung. Erfunden wurde die Längsschleifmaschine laut eigenen Angaben von Gerd Eisenblätter vor rund 40 Jahren, der die Maschine im Laufe der Jahrzehnte verbesserte und weiterentwickelte. Heute bietet Eisenblätter mit POLY-PTX® 800 einen Multifunktionsschleifer an, der sich in Bezug auf Einsatzmöglichkeiten, Arbeitsleistung und Zubehör von Konkurrenzprodukten unterscheidet.


Ob Edelstahl, Stahl, Buntmetalle oder auch Holz – POLY-PTX 800 kann auf den verschiedensten Materialien und in vielen Arbeitsbereichen eingesetzt werden. „Hohes Drehmoment und Kraftreserven garantieren professionellen Dauereinsatz und höhere Wirtschaftlichkeit“, erläutert Gerd Eisenblätter.


1.750 Watt Arbeitsleistung: Eisenblätter macht’s möglich – mit der POLY-PTX 800 steht ein Multifunktionsschleifer mit einem besonders hohen Leistungspotential zur Verfügung. Die hohe, stufenlos regelbare Drehzahl der Maschine garantiert eine hohe Elastizität der eingesetzten Werkzeuge und somit ein perfektes Schliffbild – dank des hochwertigen Drehzahlreglers kann die Drehzahl so fein und genau eingestellt werden, dass das gewünschte Arbeitsergebnis einwandfrei und in bester Qualität erreicht werden kann. Aufgrund der 1.750 Watt Arbeitsleistung sind also Arbeitsergebnisse möglich, zu denen ein Längsschleifer mit weniger Arbeitsleistung nicht in der Lage wäre. Natürlich sichern auch andere Längsschleifer gute Arbeitsergebnisse, zum Beispiel beim Einsatz von Vliesrädern – werden allerdings Bürsten eingesetzt, um „kraftvoll“ arbeiten zu können, ist eine hohe Drehzahl erforderlich. „In diesem Bereich ist POLY-PTX 800 von Eisenblätter führend“, betont Christian Bathen (Marketing & PR Eisenblätter).


Gerd Eisenblätter GmbH, Geretsried