20.11.2013

Karl H. Bartels GmbH, Horst

Nortec stärkt Produktionsstandort Norddeutschland

Das Roll-Aus-Regal von Bartels präsentiert sich auf der Nortec, der Fachmesse für Produktion im Norden, vom 21. bis 24. Januar mit all seinen Facetten. Interessierte und Besucher können sich auf dem Gemeinschaftsstand der Makro-Handelsgesellschaft und der Firma Karl H. Bartels in Halle A 1, Stand 518, folglich alle Optionen offen halten.


Ob elektrisch oder manuell, mit Kurbel, leicht oder schwer – unser Roll-Aus-Regal hat nahezu die Eigenschaften eines Chamäleons“, kommentiert Stephan Varnhorn, Teamleiter Vertrieb/Marketing bei Bartels, die unterschiedlichen Leistungsbeschreibungen des Regals.


„Mit Produkten wie beispielsweise dem Roll-Aus-Regal oder dem Kipper möchten wir die Produktion im Allgemeinen und in Norddeutschland im Speziellen unterstützen und Lösungen zur Wegoptimierung und zur Kostensenkung aufzeigen“, erzählt Varnhorn weiter und verweist auf den Full-Service der Firma Bartels. So zählen zum Leistungsspektrum der Horster neben der eigenen Herstellung auch die Beratung, die Konstruktion sowie die Montage.


Nicht weniger vielseitig als das Roll-Aus-Regal ist die Kipper-Familie von Bartels, darunter der Muldenkipper, der Mini-Kipper und allen voran der Selbstkipper, der Klassiker unter den Gabelstapler-Anbaugeräten. Er ist bequem, sicher, schnell und verlangt keinen körperlichen Einsatz. Kürzere Produktionszeiten kann der Selbstkipper ebenfalls auf der Habenseite verbuchen. Darüber hinaus ist er auch in größeren Höhen problemlos handelbar - wahlweise mit Seilzug oder automatischer Auslösung -, so dass der Fahrer nicht das Fahrerhaus verlassen muss.


„Auf der Nortec werden alle Stationen der Wertschöpfung im Produktionsbetrieb abgebildet. Da sind wir mit unseren Produkten, wenn Sie so wollen, ein wichtiges Rad im Getriebe. Damit alles reibungslos läuft.“


Karl H. Bartels GmbH, Horst