08.11.2013

Wollschläger GmbH & Co. KG, Bochum

Neuer Artec Automatik-Schweißerhelm Topweld 3000

Ob in der Automobilindustrie, im Stahlbau oder der Energiewirtschaft – Beim Schweißen sind besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Für einen umfassenden Schutz der Schweißer sorgen die Produkte aus dem Arbeitsschutzsortiment der Wollschläger GmbH & Co. KG, Bochum. Vom Helm bis zum Stiefel bietet das Unternehmen zahlreiche zertifizierte Artikel für dauerhafte Sicherheit am Arbeitsplatz.


Das Schweißen ohne persönliche Schutzausrüstung wie Brillen, Atemschutz oder Schutzkleidung kann verheerende körperliche Folgen wie Erblindung, Verbrennungen oder geschädigte Atemorgane haben. Je nach Schweißverfahren sind unterschiedliche Maßnahmen zum Arbeitsschutz notwendig: Beim Autogenschweißen sind eingefärbte Schutzgläser besonders wichtig, um die Augen vor Funken zu schützen. Die Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, die beim Lichtbogenschweißen entsteht, erfordert ebenfalls zuverlässige Schutzgläser. Die Europäische Norm EN 169 legt die Schutzklassen für diese Gläser fest. Auch vor anderen Einflüssen wie Hitze oder Spritzern geschmolzenen Metalls sollten sich Schweißer sichern. Um Flammen und Hitze standzuhalten, muss Bekleidung nach der Norm EN 470 flammhemmend sein.


Wollschläger ist Spezialist für Arbeitsschutz von Kopf bis Fuß, auch für Schweißer: Das Sortiment umfasst unter anderem Stiefel, Kleidung, Brillen, Helme und Gebläse-Atemschutzmasken. Außerdem bietet das Unternehmen seinen Kunden Schutzkleidung aus Leder an. Jedes Produkt ist geprüft und nach den gesetzlichen Normen zertifiziert. Als Standardsicherheitsausrüstung für Schweißer empfiehlt Wollschläger Schutzkleidung, Handschuhe, einen Gesichtsschutz sowie Stiefel. Von der Projektierung bis zur Umsetzung des Schweißerschutzes im Betrieb stehen die erfahrenen Sicherheitsexperten des Unternehmens ihren Kunden als Ansprechpartner zur Seite.


Neu im Programm ist der Automatik-Schweißerhelm Topweld 3000 der Wollschläger-Leistungsmarke Artec, der durch sein Material und seine Form besonders leicht und ergonomisch zu tragen ist. Das 50 mm x 100 mm große Sichtfeld ermöglicht ein angenehmes und ermüdungsfreies Arbeiten. Er eignet sich für alle elektrischen Schweißverfahren wie Elektrodenschweißen oder MIG/MAG- und WIG-Schweißen.


Wollschläger GmbH & Co. KG, Bochum