10.12.2014

WV Stahl, Düsseldorf

Neue Vortragsreihe Dach und Fassade mit hoher Beteiligung

Wirtschaftsvereinigung Stahl und der Fachverband IFBS waren am 27. November 2014 in Bottrop Veranstalter des ersten Praxis-Seminars der neuen Vortragsreihe „Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl". Die Referenten – anerkannte Architekten und Ingenieure - informierten 370 interessierte Fachbesucher über veränderte Normen und aktuelle bauphysikalische Vorgaben für die Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen.


Anhand praktischer Ausführungshinweise und am Beispiel realisierter Projekte wurde dargestellt, wie mit Leichtbausystemen aus Stahl architektonisch reizvolle Fassaden und Dächer sowohl im gehobenen Gewerbe- als auch im anspruchsvollen Geschossbau wirtschaftlich errichtet werden. In einer begleitenden Fachausstellung zeigten 31 Unternehmen der Branche Produkte und Dienstleistungen rund um die Gewerke Dach und Fassade. Im Anschluss an das Seminar erhielten die Teilnehmer Gelegenheit zur Besichtigung eines Stahlwerks in Duisburg. Weitere Praxis-Seminare sind an verschiedenen Orten in Deutschland geplant. Ein kurzes Video zeigt Impressionen von der Veranstaltung. Das Video finden Sie auf der Website der WV Stahl.


WV Stahl, Düsseldorf