18/12/2013

Kemper Storatec GmbH, Lünen

Neue Unternehmenspräsenz im Netz gestartet

Ab sofort erscheint die Homepage der Kemper Storatec GmbH in neuem Glanz. Im Zuge der Neuausrichtung der Kemper-Gruppe hat Storatec den kompletten Internetauftritt neu aufgestellt. Unter der Adresse www.kemper-storatec.eu erhalten Besucher einen Einblick in die Produktwelt sowie das Unternehmen und seine Dienstleistungen. Die Seite ist übersichtlicher, moderner und bietet umfangreichere Kontaktmöglichkeiten.


„Die neue Seite ist ein weiterer Schritt, um den Weg von Storatec als Spezialist für Lager-, Automatisierungs- und Steuertechnik für Metall verarbeitende Betriebe nach außen hin zu dokumentieren“, sagt Geschäftsführer Björn Kemper. Darüber hinaus sei eine moderne und anwenderfreundliche Homepage die Visitenkarte eines Unternehmens. Damit zieht Storatec zudem mit der Muttergesellschaft Kemper GmbH gleich, die bereits zur Messe Schweißen & Schneiden im September das neue Erscheinungsbild des Unternehmens auch online zeigt.


Für die Nutzer der Homepage bedeutet der Neustart mehr Einblicke in das Unternehmen und seine Kompetenzen durch ausführliche Anwenderbeiträge. Veranstaltungen und Messen werden frühzeitig und übersichtlich dargestellt, Interessierte können sich zudem alle Produktunterlagen online ansehen oder als PDF herunterladen.


Auch die Social Media-Kanäle von Kemper wurden eingebunden. „Damit schaffen wir mehr Interaktionsmöglichkeiten“, erklärt Kemper. Ob nun per Hotline, Mail oder eben facebook und Co., jede Nachricht oder Anfrage werde sofort wahrgenommen und bearbeitet.


Für die Mitarbeiter ändert sich derzeit aber nicht nur die Homepage. In wenigen Monaten wird auch der neue Unternehmenssitz in Waltrop fertig sein. „Was die Entwicklungsmöglichkeiten vor Ort und die Anbindung an das europäische Verkehrswegenetz betrifft, finden wir in Waltrop optimale Bedingungen vor“, begründet Kemper den Umzug. Am bisherigen Unternehmenssitz im benachbarten Lünen war eine Erweiterung der Produktionskapazitäten nicht mehr möglich, weshalb sich das Unternehmen für die Standortverlegung entschied.


Kemper Storatec GmbH, Lünen