15.07.2014

Friedrich Kocks Gmbh & Co KG, Hilden

Neue 900000-t/a-Mittelstahlstraße in Huangshi

Daye Special Steel Co., Ltd. ist ein Unternehmen der Chinesischen Citic Pacific Steel Gruppe; es wird eine neue Mittelstahlstraße am Firmensitz in Huangshi, im Südosten der Provinz Hubei, etwa 150 km südwestlich von Wuhan, errichten. Den Auftrag zur Lieferung des Fertigblocks, einen 3-Walzen-Reduzier- & Sizingblock – RSB, erhielt die deutsche Friedrich Kocks Gmbh & Co KG in Hilden. Die Entscheidung zugunsten dieses Blockes wurde nicht zuletzt aufgrund der Zuverlässigkeit und des störungsfreien Betriebs des RSB in Dayes bereits existierender Stabstahlstraße für Spezialstähle getroffen. Daye Special Steels Vorgängergesellschaft, Daye Iron & Steel, war eines der ältesten nationalen Stahlunternehmen und bekannt als Wiege des Stahl in China. Heute ist Daye landesweit einer der größten Spezialstahlhersteller, dessen Produkte sowohl national als auch international allgemein anerkannt sind und die in nahezu allen Bereichen ihre Anwendung finden.


Der Heavy Duty Reduzier- & Sizingblock ist mit vier Gerüstplätzen ausgestattet und für das kontrollierte Walzen bei niedrigen Temperaturen ausgelegt. Der mit einem ideellen Walzendurchmesser von 500 mm bislang größte 3-Walzen-RSB kommt in der neuen 900000-t/a-Mittelstahlstraße hinter der aus 16 Duo-Gerüsten bestehenden Vor- und Zwischenstraße als Fertigblock zum Einsatz und walzt Stabstahl in SBQ-Qualitäten im Abmessungsbereich von 50,0 bis 130,0 mm Durchmesser in geraden Längen auf das Kühlbett.


Der Reduzier- & Sizingblock ermöglicht in der Vor- und Zwischenstraße das Walzen aus nur einer Kaliberreihe und reduziert die Anzahl der erforderlichen Anstichquerschnitte erheblich auf lediglich fünf. Jede beliebige Fertigabmessung des gesamten Abmessungsbereichs kann in jeder gewünschten Reihenfolge mit einer minimalen Anzahl von Walzensätzen und nur wenigen Gerüstwechseln gewalzt werden.


Der Lieferumfang umfasst den 3-Walzen-Reduzier- & Sizingblock mit Gerüst-Schnellwechselsystem, die Walzenwerkstatt mit schnellem Walzenwechsel, das Konfigurationsprogramm Bamicon, die Kaliber- und Führungsfernanstellung in der Walzlinie und Capas, das Computer unterstützte System zur genauen Einstellung von Walzen und Führungen der 3-Walzen-Gerüste in der Werkstatt. Die Montageüberwachung, die Inbetriebnahme sowie die Schulung des Kundenpersonals liegen selbstverständlich ebenfalls in der Verantwortung von Kocks.


Die Inbetriebnahme der neuen Mittelstahlstraße mit dem 3-Walzen-Reduzier- & Sizingblock wird Daye Special Steel in die Lage versetzen, das selbst gesteckte Ziel zu erreichen, ein äußerst wettbewerbsfähiger und zukunftsorientierter Spezialstahlhersteller zu werden.


Friedrich Kocks Gmbh & Co KG, Hilden