28.11.2014

GF Machining Solutions Management SA

Maschinen- und Spindelkollisionsschutz gewinnt Prodex-Award

Das smart machine Modul „Maschinen- und –Spindelkollisionsschutz“ (Machine Spindle Protection, MSP) für die Hochleistungsfräsmaschinen Mikron HPM 600U und HPM 800U von GF Machining Solutions wurde mit dem renommiertesten Schweizer Technologie- und Innovationspreis in der Kategorie Fertigung und Produktion ausgezeichnet. Der Prodex-Award wurde auf der Prodex 2014 verliehen, der Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik, die diesen Monat in Basel (Schweiz) stattfand.


Mit dem smart machine Modul MSP hat GF Machining Solutions einen revolutionären Spindelkollisionsschutz entwickelt, der Kunden eine Reihe handfester Vorteile bietet: Das System verhindert Schäden an der Spindel, schützt die Maschinengeometrie, reduziert die Maschinenausfallzeit und trägt somit im Fall von unerwarteten und unerwünschten Spindelkollissionen zur Kostensenkung bei.Die Preisträger wurden von einem Expertengremium gekürt, das sich aus Vertretern von Universitäten, Branchenverbänden, der Messeleitung sowie der Fachmagazine SMM Schweizer Maschinenmarkt und MSM Le Mensuel de l’industrie zusammensetzte. Nominiert waren verschiedene Produktinnovationen und -verbesserungen, die einer gründlichen und unparteiischen Bewertung unterzogen wurden. Nur drei Produkte erhielten am Ende die begehrte Auszeichnung.


GF Machining Solutions Management SA