MAPAL eröffnet zweiten Standort in Mexiko

Mehr Fertigungskapazitäten und 100 neue Arbeitsplätze

Dr. Jochen Kress (li., Geschäftsführender Gesellschafter der MAPAL Gruppe) übergibt eine Gedenktafel zur Werkseröffnung im mexikanischen Querétaro an Lazaro Garza Sr. (re., CEO von MAPAL Frhenosa Mexi

Dr. Jochen Kress (li., Geschäftsführender Gesellschafter der MAPAL Gruppe) übergibt eine Gedenktafel zur Werkseröffnung im mexikanischen Querétaro an Lazaro Garza Sr. (re., CEO von MAPAL Frhenosa Mexiko), Bild Mitte: Francisco Dominguez Servién (Gouverneur von Querétaro). © MAPAL Dr. Kress KG

© MAPAL Dr. Kress KG

© MAPAL Dr. Kress KG

Bleiben Sie Up-to-date!