07.05.2014

SMS group, Düsseldorf

Liaoyuan Fangda bestellt weltgrößte Keilpresse

Liaoyuan Fangda Forging aus Liaoyuan hat bei SMS Meer eine neue Keilpresse für die Schmiede in Pinggang Town, Provinz Jilin, China, bestellt. Liaoyuan will das größte Schmiedecenter in China errichten. Mit der Maschine von SMS Meer können längsorientierte Schmiedeteile in guter Qualität hergestellt werden. Die Keilpresse vom Typ KP 16000 besitzt eine Nominalkraft von 160 MN (160 000 t). Sie ist damit die stärkste Keilpresse der Welt. Die zum Start geplante Produktionsrate liegt bei 310 000 Teilen pro Jahr. Die große Kipp- und Quersteifigkeit der Keilpresse ermöglichen eine großflächige Tischbelastung. Liaoyuan kann so hochwertige Lkw-Kurbelwellen und Vorderachsen herstellen. Die Inbetriebnahme soll im dritten Quartal 2016 erfolgen.


SMS group, Düsseldorf