21.01.2014

Profilmetall GmbH, Hirrlingen

Innovative Materialien, Oberflächen, Entwicklungen für rollgeformte Profile

Zum Technologietag „Innovative Materialien, Oberflächen, Entwicklungen für rollgeformte Profile“ lädt die Profil-Akademie e.V. am Donnerstag, den 20. Februar 2014, ins Konferenzcenter des Stuttgarter Flughafens. Prof. Dipl.-Ing. Stephanus Faller von der Fakultät Maschinenbau und Fahrzeugtechnik der Hochschule Ulm wird den aktuellen Stand zum Thema „Materialeigenschaften und ihre Einflüsse auf das Umformverhalten“ aus wissenschaftlicher Sicht vortragen. Über marktreife Neuheiten aus der anwendungsbezogenen Material- und Oberflächenforschung berichten Referenten von Materiallieferanten und Stahlherstellern. Darüber, wie „Lean Innovation“ zum Erfolg bei Entwicklungsprozessen beitragen kann, klärt Alexander Höfer von der Krüger und Partner Unternehmensberatung auf.


Der Technologietag richtet sich an Anwender aus allen Arbeitsfeldern rund um das Profilieren und will den Austausch zwischen Praktikern und Wissenschaftlern fördern. Die Veranstaltung ist Teil einer Fortbildungsreihe, mit der die 2003 von Technologieexperten und der Geschäftsführung der Profilmetall-Gruppe gegründete Profil-Akademie die Begegnung und den Austausch zwischen Anwendungs- und Wissensexperten aus Hochschulen und Forschung fördert. Weitere Informationen sind im Internet auf der Seite http://www.profil-akademie.de/ zu finden, das ausführliche Programm mit Referenten und das Anmeldungsformular sind unter info@profil-akademie.de erhältlich. Die Veranstaltung dauert von 9.00 Uhr bis 17.45 Uhr, die Teilnahmegebühr beträgt 220 €.


Profilmetall GmbH, Hirrlingen