04.02.2014

MunichExpo Veranstaltungs GmbH, München

Innovative Designentwicklungen gesucht

Die Anmeldephase für den 12. Materialica Design + Technology Award 2014 hat begonnen. Ab sofort haben Designer, designorientierte Unternehmen und innovative Projektgruppen wieder die Möglichkeit, ihre Innovationen in den Bereichen der intelligenten Materialentwicklung und der designorientierten Materialanwendung einzureichen. Wer die hochkarätig besetzte Fachjury mit seiner Designentwicklung in einer der vier Kategorien „Material“, „Product“, „Surface & Technology“ und „CO2 Efficiency“ oder der Sonderkategorie „Student“ überzeugt, wird bei der feierlichen Preisverleihung des Materialica Design + Technology Awards 2014 am  21. Oktober 2014 mit dem begehrten Prädikat „Best-of“, „Gold“ oder „Silver“ ausgezeichnet und darf sein Produkt während der gesamten Fachmesse Materialica 2014 auf der Materialica Design Show einem internationalen Fachpublikum präsentieren.


Zudem startet der Materialica Design + Technology Award in diesem Jahr mit einem neuen Jurymitglied in die nächste Runde. So bereichert Christian Traßl, Geschäftsführer des EPP-Forum e.V. und stellvertretender Bereichsleiter Kunststoffe der Neue Materialien Bayreuth GmbH, ab sofort mit seinen ausgewiesenen Kompetenzen die hochkarätig besetzte Fachjury des Designawards. „Mit Herrn Traßl konnten wir einen anerkannten Materialexperten für unsere Jury gewinnen, der das Leitthema der Materialica „Lightweight Design for New Mobility“ im Kontext unseres Awards perfekt einschätzen und beurteilen kann“, erläutert Robert Metzger, Veranstalter der Messen eCarTec Munich und Materialica und Ausrichter des Materialica Design + Technology Awards. Christian Traßl ist das sechste berufene Mitglied der Jury und wird in diesem Jahr gemeinsam mit den bisherigen Jurymitgliedern und Material- sowie Designexperten Christian Labonte (Audi AG), Prof. Dr. Peter Naumann (Hochschule München, FB Industriedesign), Prof. Dr. Karl Reiling (Hochschule Landshut, Fakultät Maschinenbau), Nina Saller (designaffairs GmbH) und Robert Metzger (MunichExpo Veranstaltungs GmbH) die Einreichungen bewerten.


Die Einreichungsphase 2014 endet am 13. Juli 2014. Alle Einreichungen, die vor dem 31. Mai 2014 eingereicht werden, erhalten einen attraktiven Frühbucherrabatt. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zum Materialica Design + Technology Award 2014 finden Sie unter http://www.materialica.de/ .


MunichExpo Veranstaltungs GmbH, München