18.11.2013

Inteco special melting technologies gmbH, Bruck a.d. Mur

Inbetriebnahme bei Buderus Edelstahl GmbH

Ende August konnte die Legierungsanlage bei Buderus Edelstahl in Wetzlar Deutschland erfolgreich in Betrieb genommen werden. Der Lieferumfang umfasste den Visualisierungs- und Steuerungsaustausch der Bestandsanlage sowie die Installation einer neuen Legierungsanlage für die Sekundärmetallurgie. Des Weiteren konnte im Zuge des Steuerungsaustausches die Anbindung an das vorhandene Level-II-Automatisierungssystem erfolgen. Durch die Erweiterung der Legierungsanlage ist es nunmehr möglich, gleichzeitig Zuschlagsstoffe sowohl in den EAF als auch in die Sekundärmetallurgie zu fördern. In diesem Projekt ist vor allem die enge Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern der Inteco special melting technologies sowie der Tochterfirma Inteco atec automation und den Mitarbeitern von Buderus selbst herauszustreichen, die zu einer erfolgreichen und termingerechten Fertigstellung führte.


Inteco special melting technologies gmbH, Bruck a.d. Mur