08/01/2014

Behringer GmbH Maschinenfabrik und Eisengießerei, Kirchardt

Herbert Behringer

Im Alter von 84 Jahren verstarb am 8. Dezember 2013 der Unternehmer Herbert Behringer. Seit den 1960er-Jahren bis zum Jahr 2000 führte er die Geschäfte des Sägemaschinenherstellers Behringer GmbH im baden-württembergischen Kirchardt und positionierte das Unternehmen an der Weltspitze der Branche für Sägetechnologie.


Mit Weitsicht und Pioniergeist erkannte er früh das Potenzial der Zwei-Säulen-geführten Bandsägemaschinen und verstand es, diese international zu vermarkten. Der Komplettanbieter für Band-, Bügel- und Kreissägen sowie Anlagen für den Stahlbau wird heute von seinem Sohn Christian und dessen Cousin Rolf geleitet.


Behringer GmbH Maschinenfabrik und Eisengießerei, Kirchardt