09.09.2014

netzwerk-surface, Hattingen

Herausforderung Korrosionsschutz

Lackieren, beschichten, polieren, beizen – die Verfahren, um Oberflächen zu schützen, sind vielfältig und vor allem zeigen sie, dass die Branche weit verzweigt ist.Das netzwerk-surface.net – Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik e.V. bündelt daher seit rund drei Jahren regionale Akteure für die Bereiche Aus-  und Weiterbildung, Umwelt, Recht und Forschung sowie Technik. Es bietet die Möglichkeit sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Kompetenzen zu  bündeln. So auch beim regelmäßig stattfindenden Galvanotreff, der am 24.  September bereits zum vierten Mal ausgerichtet und dieses Jahr erstmalig auch vom Netzwerk begleitet wird. Veranstaltungsort ist die Villa Media in Wuppertal.


Der Galvanotreff wurde im Jahr 2010 durch die Bergische Brancheninitiative „Intelligenz in Metall“ und unter der Beteiligung verschiedener Partner, wie der  Wirtschaftsförderung  Solingen  und des Instituts für Oberflächentechnik und Korrosionsschutz Solingen  (IGOS) initiiert, mit dem Ziel, eine Plattform für fachlichen Austausch und neue Kontakte in dieser Branche zu schaffen.


In Deutschland entstehen durch Korrosionsschäden jährlich Kosten, die in die Milliardenhöhe gehen. Die Gesellschaft ist durch  ihre  Lebensweise, steigende Ansprüche und sich dadurch verändernde Umwelteinflüsse daran beteiligt. Daher ist es für Unternehmen der Branche wichtig, sich die täglichen Herausforderungen durch Korrosion zu vergegenwärtigen und innovative Verfahren des Korrosionsschutzes kennenzulernen.


Welche Zukunftstrends erwarten uns? Welche Herausforderungen bringen diese mit sich? Mit  welchen  Maßnahmen können Unternehmen diesen entgegentreten? Um diese Fragen geht es beim vierten Galvanotreff. Eingeladen  sind  nicht  nur  Unternehmen der Galvanobranche, sondern aus der gesamten Oberflächentechnik sowie der vor- und nachgelagerten Produktionsbereiche.


Gleichzeitig wird bei der Veranstaltung die erfolgreiche und nachhaltige Vernetzung der Oberflächentechnikbranche der Region gefeiert. So ist es durch das Netzwerk gelungen, in Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen und Akteuren aus der Oberflächentechnik das netzwerksurface.net – Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik e. V. zu etablieren.


 


Anmeldung, Programm und weitere Informationen unter: www.netzwerk-surface.net


netzwerk-surface, Hattingen