28.08.2014

SMS group, Düsseldorf

Haba nimmt Warmbandstraße in Betrieb

Das türkische Unternehmen Haba hat in Aliaa, Türkei, eine von SMS Siemag gelieferte Warmbandstraße erfolgreich in Betrieb genommen. Mit dem ersten Coil im Juli 2014 hat Haba damit sein Produktspektrum auf hochwertige Flachprodukte erweitert. Die Kompakt-Warmbandstraße ist in der ersten Baustufe für eine Jahresproduktion von 2,5 Mio. t Warmband ausgelegt. Die Bandbreiten betragen 700 bis 2 100 mm, die Banddicken liegen zwischen 1,2 und 25,4 mm. Die Warmbandstraße ist ausgelegt für die Herstellung moderner Stahlgüten wie Kohlenstoffstähle, Mehrphasenstähle oder Rohrgüten bis zur Festigkeitsklasse X80 nach internationalen Standards.


Hauptkomponenten der Anlage sind in der ersten Baustufe ein Quarto-Reversier-Vorgerüst mit Staucher, eine dornlose Coilbox, eine Trommelschopfschere, sieben Fertiggerüste mit CVC plus, die Laminarkühlung, zwei Unterflurhaspel und ein Paletten-Transportsystem inklusive Inspektionslinie. Durch einen weiteren Wieder-erwärmofen, ein zusätzliches Duo-Reversier-Vorgerüst und einen dritten Unterflurhaspel kann die Kapazität der Warmbandstraße später auf 4,5 Mio. t/a gesteigert werden.


Im Bereich der Anlagentechnik sind besonders die Bandkühlung und die Haspel hervorzuheben. Die Bandkühlung ist mit verstärkten Kühlgruppen ausgestattet und ermöglicht Haba hohe Abkühlraten und differenzierte Kühlstrategien für die Herstellung spezieller Güten. Die beiden Unterflurhaspel sind als UNI plus Coiler ausgelegt und können hochfeste Rohrgüten bis zu einer Banddicke von 25,4 mm wickeln. Sie zeichnen sich durch verstärkte mecha-nische Komponenten und eine für diese Materialien optimierte Wickelstrategie aus.


Zum Lieferumfang der X-Pact-Automation gehörten die Level 1- und Level 2-Systeme mit den Prozessmodellen, das Level 3-Produktionsplanungssystem, die technologischen Messsysteme, die Instrumentierung, die Sensoren, das Industriekamerasystem sowie ein gemeinsames HMI für beide Automationsebenen. Auch die Antriebstechnik mit den Umrichtern und allen Motoren, den Haupt- und Kammwalzengetrieben sowie den Antriebsspindeln für die Kompakt-Warmband-straße von Haba lieferte SMS Siemag.


Dank der Komplettlieferung der Anlagentechnik durch SMS Siemag konnte Haba einen schnellen Hochlauf der Anlage und von Beginn an gute Bandqualitäten erzielen. Dazu trug auch die Vorab-Prüfung und -Optimierung der gesamten X-Pact-Automation mit dem einzigartigen Plug & Work-Verfahren bei.


SMS group, Düsseldorf