06.01.2014

Gerd Eisenblätter GmbH, Geretsried

Große Vorfreude auf Eisenwarenmesse 2014

Die Gerd Eisenblätter GmbH, Polier- und Schleifmittelspezialist aus Oberbayern, sieht der Internationalen Eisenwarenmesse in Köln mit großer Vorfreude entgegen. „Unser Auftritt auf der Eisenwarenmesse wird ein absolutes Highlight werden – für uns als auch für die Messegäste, die uns an unserem Stand C 020 in Halle 10.2 besuchen werden“, garantiert Christian Bathen (Marketing & PR Eisenblätter).


„Wir planen unseren Messeauftritt in Köln schon seit Monaten“, ergänzt Bathen. „Unser Messestand wird aufgrund außergewöhnlicher Elemente aus der Masse hervorstechen. Neben einzigartigen Show Acts steht vor allen Dingen unsere Weltneuheit TRIMFIX® BLACK MAMBA® im Fokus: Mit der wohl stärksten Fächerschleifscheibe der Welt für Stahl kann in 15 bis 20 Minuten sage und schreibe 1 kg Stahl abgetragen werden – diese Abtragsleistung hebt den Sektor der Stahlbearbeitung weltweit auf ein neues Niveau.“


Dank der von Eisenblätter verwendeten Naturfaserträger-Technologie und dem hochaggressiv schleifenden Spezialgewebe von Trimfix Black Mamba können mit einer einzigen Scheibe bis zu 3,5 kg Stahl abgetragen werden, so Bathen weiter. „Trimfix Black Mamba hat bereits kurz nach der Markteinführung im Herbst 2013 weltweit für Furore gesorgt. Wir freuen uns sehr, diese außergewöhnliche Hochleistungsscheibe einem großen Publikum auf der Eisenwarenmesse in Köln präsentieren zu können. Dazu haben wir uns einiges einfallen lassen – ein Besuch an unserem Stand in der Domstadt im März 2014 lohnt sich in jedem Fall.“


Gerd Eisenblätter GmbH, Geretsried