27.03.2014

SMS group, Düsseldorf

Formosa Ha Tinh Steel bestellt halbkontinuierliche Knüppelstraße

Für das neue integrierte Stahlwerk in der Provinz Ha Tinh, Vietnam, hat Formosa Ha Tinh Steel an SMS Meer einen Auftrag über eine halbkontinuierliche Knüppelstraße vergeben. Innerhalb der Formosa Group werden die hergestellten Knüppel als Ausgangsmaterial für die Produktion von Draht und Stäben verwendet. Mit der Straße kann Formosa Ha Tinh Steel sowohl stranggegossene als auch gewalzte Knüppel im nachgeschalteten Prozess einsetzen. Dadurch erreicht Formosa Ha Tinh Steel bei der Produktion hochwertiger SBQ-Stahlprodukte Qualität und Flexibilität.


Formosa Ha Tinh Steel wird auf dem neuen Walzwerk quadratische Knüppel von 160 mm und 180 mm fertigen. Die maximale Produktionskapazität beträgt 1 000 000 t/a. Die Erhöhung der Produktionskapazität auf bis zu 2 000 000 t/a in einer zweiten Ausbaustufe ist möglich. Neben der kompletten mechanischen Ausrüstung, Elektrik und Automation beinhaltet der Lieferumfang ein theoretisches und praktisches Training für die Belegschaft.


Die Inbetriebnahme der halbkontinuierlichen Knüppelstraße ist für 2015 geplant.


SMS group, Düsseldorf