05.08.2014

Nordwest, Hagen

Erstklassiger Lagerumsatz

Mitten im so genannten Sommerloch konnte die Nordwest Handel AG das bisherige Rekordumsatzvolumen im Lagergeschäft noch einmal toppen.


Mit 11,7 Mio. € erreichte der Verband für Stahl Bau-Handwerk- Industrie und Haustechnik ein erstklassiges Monatsergebnis. Auch Hagro, die Sanitär- und Heizungstechniksparte, setzte ein Zeichen und übersprang im Monat Juli erstmalig die 3 Mio. €-Grenze im Lager. Ebenso erfolgreich verlief der Handel mit Stahlprodukten: Im Nordwest Geschäftsfeld Stahl wurde innerhalb eines Monats und ausgerechnet in der Sommerzeit die höchste Tonnage in der fast hundertjährigen Geschichte des Verbandes erzielt. Vertriebsvorstand Peter Jüngst bedankte sich bei allen Mitarbeitern für das hervorragende Ergebnis: „Ein solches Ergebnis ist nur dann möglich, wenn die Leistungsversprechen stimmen und von den Mitarbeitern gelebt werden.“

 


Nordwest, Hagen