05.09.2014

Schröder Group, Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst

Energieeffizienter Antrieb und steifer Maschinenkörper

Die Schröder-Fasti Technologie GmbH präsentiert mit der PowerShear Professional eine neue Generation industrieller Tafelscheren. PowerShear Professional löst die bewährte Tafelschere 528 ab und integriert eine Vielzahl technologischer Innovationen. So wurde die Konstruktion des Maschinenkörpers mit der Finite-Elemente-Methode optimiert und das Antriebskonzept komplett überarbeitet. Der neue Antrieb mit frequenzgeregeltem Motor und hydraulischer Pumpe kommt mit deutlich weniger Hydrauliköl aus und verbraucht weniger Energie. PowerShear Professional wird erstmals auf der EuroBLECH zu sehen sein.


Die Tafelschere mit 3 000 mm Arbeitslänge trennt bis zu 6 mm starkes Stahlblech. Modelle für bis zu 20 mm Materialstärke folgen in den kommenden Monaten. Die Steuerung zur Programmierung der Schnittprogramme wird bei der neuen PowerShear Professional über ein Touchdisplay optional am Schwenkarm bedient. Scherwinkel und Schnittspalt passen sich automatisch an die Blechstärke an. Neben der Serienfertigung unter Verwendung des frequenzgeregelten motorischen Hinteranschlags ist auch der Einzelschnittbetrieb möglich.


Einige aus der Praxis geborene Details erleichtern dabei die Handhabung. So werden schmale Blechstreifen über die gesamte Nutzlänge nach vorne geführt, um besser entnommen werden zu können. Beim Schneiden übergroßer Blechtafeln sorgt die klappbare Anschlagschiene dafür, dass der Anschlag „Platz macht“. Die LED-Schnittkantenbeleuchtung ermöglicht das exakte Positionieren nach Anriss. Bei Besäumschnitten entsorgt die Schrottweiche nicht benötigte Abschnitte.


„Die PowerShear Professional ist eine industrielle Lösung, um bei hoher Geschwindigkeit große Mengen an Blechen zuzuschneiden. Wir haben in besonderem Maße auf Energieeffizienz und eine komfortable Programmierung und Handhabung geachtet. Präzise, gratarme Schnitte an beliebigen Materialien und ein torsionsarmes Schneiden auch von schmalen Streifen sind wichtige Ziele, die wir mit der neuen Generation hydraulischer Tafelscheren erreicht haben“, sagt Gerlinde Schröder, Geschäftsführerin der Schröder-Fasti Technologie GmbH. „Die PowerShear Professional wird in individuell konfigurierbaren Versionen erhältlich sein. Dazu bieten wir zahlreiche interessante Optionen an, wie etwa die pneumatische Blechhochhaltung für besonders empfindliche Bleche.“


Schröder Group, Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst