03.02.2015

Schröder Group, Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst

Deutsche Schwenkbiegemaschinen für China

Die Schröder Maschinenbau GmbH präsentiert sich vom 30. März bis zum 2. April 2015 auf der 16. Shenzhen International Machinery Manufacturing Industry Exhibition. Am Messestand (Halle 2, Stand 2A48) auf der größten Maschinenmesse Chinas wird die motorische Schwenkbiegemaschine PowerBend Professional mit optionaler Up-and-Down-Technik gezeigt. Die Maschine steht für präzise, effiziente und materialschonende Blechbearbeitung.


Die auf der Messe ausgestellte Schwenkbiegemaschine PowerBend Professional kantet 3 mm starke Bleche bei einer Nutzlänge von 3 200 mm ab. Die robuste Maschine ist für den Dauereinsatz im Bereich von Großwerkstatt bis hin zu mittelgroßen Industriebetrieben konzipiert. Im chinesischen Markt adressiert Hersteller Schröder Maschinenbau mit der PowerBend Professional Unternehmen, die im Auftrag ihrer Kunden hohen Wert auf eine oberflächenschonende Bearbeitung mit höchster Wiederholgenauigkeit legen. Die PowerBend Professional zeichnet sich durch die Up-and-Down-Funktion aus. Damit können Gegenkantungen durchgeführt werden, ohne dass man das Blech wenden muss. Die Biegewange umfährt dabei das Werkstück, um den Bug von der anderen Seite ansetzen zu können. Insbesondere bei großen Blechen erleichtert diese Option die Handhabung entscheidend und verringert die Gefahr, die Oberfläche der Bleche beim Wenden zu beschädigen.


Schröder Group, Schröder Maschinenbau GmbH, Wessobrunn-Forst