24.07.2014

SMS group, Düsseldorf

Carpenter nimmt Schmiedemaschine in Betrieb

Carpenter Technology hat in Athens, Alabama, USA, eine von SMS Meer gelieferte Schmiedemaschine erfolgreich in Betrieb genommen. Die Maschine vom Typ SMX 1100/22 MN ist die größte ihrer Art, die SMS Meer bisher gebaut hat. „Mit der neuen Schmiedemaschine können wir unsere Produkte sehr wirtschaftlich produzieren. Die große Kapazität und die enorme Presskraft geben uns die notwendige Flexibilität, um auf veränderte Nachfragebedingungen schnell reagieren zu können“, sagt Jim Seitz, Programmdirektor bei Carpenter. 50 000 t Material können pro Jahr auf der Maschine geschmiedet werden. Die Produktivität ist dabei höher als bei einer Freiformschmiedepresse. Die Schmiedemaschine verfügt über eine Presskraft von 22 MN für jeden der vier Zylinder. Der Eingangsdurchmesser für das Material beträgt maximal 1 000 mm bei einem größtmöglichen Blockgewicht von 10 000 kg.


SMS group, Düsseldorf