23.10.2013

DB Schenker, Berlin

Beim Treffen der Branche in Berlin dabei

DB Schenker, das Transport- und Logistikressort der Deutschen Bahn, präsentiert auf dem 30. Branchentreffen der Logistik vom 23. bis 25. Oktober in Berlin sein Leistungsportfolio. Das Motto des diesjährigen Kongresses lautet „Impulse, Ideen, Innovationen“. Dr. Karl-Friedrich Rausch, Vorstand Transport und Logistik der DB Mobility Logistics AG und Mitglied des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik (BVL): „Der Deutsche Logistik-Kongress ist ein wichtiger Branchentreff und eine bewährte Plattform, um uns über aktuelle Herausforderungen auszutauschen und bestehende Kontakte weiter zu vertiefen.“


Auf einigen Veranstaltungen des Kongresses werden Manager von DB Schenker anwesend sein. Am Donnerstag, den 24. Oktober, wird Monika Behrens-Pyzalski, Head of Human Resources Global der Schenker AG, als Moderatorin durch die Thesis Conference führen, die DB Schenker mit dem Thesis Award fördert. Mit diesem Award können alljährlich bis zu 100 Nachwuchslogistiker ausgezeichnet werden. Die BVL schreibt den Nachwuchspreis für herausragende Bachelor-, Master- sowie Diplomarbeiten seit 2010 aus. Die Preisträger stellen ihre Arbeiten vor und diskutieren über Karrierewege.


Experten sind am DB-Schenker-Ausstellungsstand (Raum Potsdam ll) des  BVL-Kongresses präsent und stehen für Fachgespräche zur Verfügung. Der Schwerpunkt des Auftritts der Geschäftsfelder DB Schenker Logistics und DB Schenker Rail liegt bei modernen und nachhaltigen Branchenlösungen für Handel und Industrie. Der papierlose DB-Schenker-Stand setzt ebenfalls ein Zeichen für die nachhaltige und innovative Ausrichtung von DB Schenker.


In Kooperation mit dem House of Logistics and Mobility (HOLM) begrüßt DB Schenker erstmals die Kongressteilnehmer in einer „Future in Motion Lounge“. In dieser rd. 110 m2 großen Lounge werden die künftigen Trends sowie mögliche künftige Anforderungen und Ausrichtungen der Services in der Logistikbranche dargestellt und diskutiert. Die Ergebnisse werden in der DVZ des nächsten Tages veröffentlicht.


Die Transport- und Logistik-Experten der DB setzen damit einen weiteren Akzent bei diesem wichtigen Fachkongress. Die Logistik ist ein wichtiger Wachstumsfaktor und DB Schenker zählt zu den führenden Transport- und Logistikdienstleistern weltweit.


DB Schenker, Berlin