07.04.2014

BASF Coatings, Münster

BASF präsentiert innovative Industrielacke

Mit zahlreichen Innovationen und Weiterentwicklungen gibt der Unternehmensbereich Coatings der BASF auf der PaintExpo Antworten auf die steigenden Anforderungen an Oberflächenbeschichtungen. Auf der internationalen Leitmesse für industrielle Lackiertechnik präsentieren sich vom 8. bis 11. April 2014 rd. 460 Aussteller aus 24 Ländern. Die PaintExpo findet bereits zum fünften Mal auf dem Messegelände in Karlsruhe statt. Der Unternehmensbereich Coatings stellt auf der Messe seine Produkt- und Anwendungsvielfalt vor. Mit Exponaten der Marke Relest präsentiert BASF Pulver- und Nasslacke. Diese zeichnen sich u.a. im Anlagenbau und der Landmaschinenindustrie durch hohen Korrosionsschutz oder zuverlässige Beständigkeit bei Wetter- und Umwelteinflüssen aus.


Die kathodische Elektrotauchlackierung CathoGuard von BASF zeichnet sich bei Serienlackierungen im industriellen Bereich, wie z.B. bei Heizkörpern, durch niedrige Materialkosten, hohen Korrosionsschutz und eine gute Verarbeitbarkeit aus. Die Lacksysteme der Marke Salcomix sorgen für Farbgenauigkeit bei Reparaturanwendungen. Rund 20 000 Farbtonformeln stehen zur Verfügung. So können Kundenwünsche schnell und flexibel bearbeitet werden.


Egal für welche Anforderungen im industriellen Bereich – von Korrosionsschutz über Kratzfestigkeit bis hin zu Farbtonvielfalt –, BASF zeigt auf der PaintExpo ein breites Produktportfolio für individuelle Kundenanforderungen entlang aller Prozesse in der Lackiertechnik. Auf mehr als 12 500 m2 Ausstellungsfläche bietet die PaintExpo ein vollständiges und marktgerechtes Angebot von der Vorbehandlung bis zur Endkontrolle. Besucher finden den BASF-Stand 2134 mit verschiedenen Exponaten in Halle 2. Weitere Informationen zur PaintExpo sind hier verfügbar.


BASF Coatings, Münster