25/04/2014

Lantek Systemtechnik GmbH, Darmstadt

Agilität und Profitabilität für Unterauftragnehmer in der Metallindustrie

Lantek bietet Software-Produkte, die speziell für das effiziente Management von Material, Kosten, Arbeitszeit, Versand und Verbrauch konzipiert sind. In der Metallbranche gibt es große Produktionsunternehmen und tausende, in der Regel spezialisierte, Zulieferbetriebe. Sie müssen sich alle der gleichen Herausforderung stellen: einer effektiven, flexiblen und rentablen Antwort auf die Bedürfnisse ihrer Kunden. Lantek, spezialsiert auf die Entwicklung und Vermarktung von Software-Lösungen für die Metall verarbeitende Industrie, verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Entwicklung besonderer Tools für Hersteller und Zulieferbetriebe der Metallbranche und besitzt daher eine umfassende Expertise bezüglich der technologischen und verwaltungstechnischen Anforderungen.


Lantek weiß aus Erfahrung, dass Unternehmen, die mit Dritten zusammenarbeiten, einen präzisen Planungsprozess benötigen, der anpassungsfähig und auf sämtliche Abteilungen und Geschäftsfelder des Unternehmens abgestimmt ist. Darüber hinaus müssen Unternehmen ihre eigenen Prozesse und Abläufe mit denen ihrer Kunden ganzheitlich verwalten. Lösungen von Lantek vereinfachen den gesamten Entscheidungsprozess spezialisierter Zulieferbetriebe von der Vorstellung des Kundenkonzepts bis hin zur Lieferung und Rechnungslegung.


„Eine flexible und effiziente Planung ist für viele Hersteller von Blechen, Rohren und Profilen von entscheidender Bedeutung. Unsere Software-Lösungen verkürzen die Reaktionszeit und können in sämtliche unternehmens- und kundeneigene Systeme integriert werden. Außerdem eignen sich Lantek-Lösungen für jede Art von Produktionsumgebung und sind mit allen Schneide- und Stanzmaschinen kompatibel. Die Integration der Kunden in die Wertschöpfung ist für spezialisierte Zulieferbetriebe außerordentlich wichtig“, erklärt Alberto Martínez, CEO von Lantek.


Mit Lantek-Lösungen erhalten die Verantwortlichen im Unternehmen durch das effiziente Informationsmanagement, das an die besondere Unternehmensumgebung und Ressourcenlage angepasst ist, erhebliche Unterstützung bei der Kontrolle sämtlicher Prozesse und Geschäftsfelder. Dies führt sowohl zu beträchtlichen Kostensenkungen als auch zu Lieferzeitverkürzungen.


Lantek bietet verschiedene Softwareprodukte, die in der Lage sind, jedes von CAD-Programmen generierte Format in die Arbeitsplattform zu integrieren, um so von Kunden bereitgestellte Verschachtelungen zu verwalten und aus anderen Programmen exportierte Daten zu verarbeiten. 


Der Schlüssel zum Erfolg von Lantek-Lösungen hängt damit zusammen, dass sich mit ihnen zahlreiche Systeme von Kunden und Zulieferbetrieben integrieren lassen und so eine Zusammenarbeit sowohl im gewerblichen Bereich als auch bei Produktion, Auslieferung, Bereitstellung, Administration und Finanzverwaltung möglich ist.


Konkret bedeutet dies, dass Lösungen von Lantek spezialisierten Zulieferbetrieben die Überwachung ihres Rohstoffbestands (Format, Stärke, Materialart), die Verwaltung von Resten, die Ermittlung von Fehlbeständen sowie punktgenaue Einkäufe bieten. Darüber hinaus lässt sich die Produktion mit Lantek-Lösungen wesentlich flexibler gestalten. Der Versand kann als Teilsendung oder als gruppierte Lieferung, die Rechnungslegung als Teil- oder Gruppenabrechnung erfolgen. Prioritätenwechsel können im laufenden Betrieb vorgenommen werden.



„Lantek-Technologie ist ein Wettbewerbsvorteil für spezialisierte Zulieferbetriebe, da ihre Software-Plattform nun darauf ausgerichtet ist, schneller zu verkaufen, zu produzieren und zu liefern. Ein mit Lantek-Technologie ausgestatteter Zulieferer ist jederzeit in der Lage, seine Arbeitsprozesse und -abläufe an veränderte Produktionsraten, Bestände und Betriebskosten anzupassen. Lantek-Technologie hilft bei der Optimierung der Umsatzplanung, Kostensenkung, Risikominimierung sowie der Auftragsaktualisierung ohne Störung der Produktionsabläufe“, konstatiert Raúl Chopitea, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung.



Mit besonderen Tools für das Geschäftsbeziehungsmanagement, Budgetierung und Auftragsverwaltung bieten Lantek-Lösungen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Mithilfe der von Lantek entwickelten CAD-/CAM-Lösungen können spezialisierte Zulieferbetriebe auch die für jede Technologie geeignete Verschachtelung kalkulieren. Dies führt letztlich zu einer optimierten Verwendung von Materialien. Diese Lösungen lassen sich auch in alle unternehmenseigenen Maschinen und Werkzeuge wie Roboter oder Palettierer integrieren.



Lantek-Technologie erleichtert und überwacht sowohl Einführung als auch Veränderung von Arbeitsabläufen und -prozessen im Produktionsbereich. Sie bietet eine umfassende Kontrolle von Lieferungen und Aufträgen, die Erstellung von Prognosen zu Ausgaben sowie die zur Anpassung an eine Änderung der Produktionsabläufe und damit möglicherweise verbundenen Schwierigkeiten notwendigen Rohstoff- bzw. Komponenteneinkäufe. Die umfassenden Lösungen von Lantek werden von Tools zur Verwaltung von Aufträgen, Zahlungen und Belegen sowie zur Finanzverwaltung und Buchhaltung unterstützt.


Lantek Systemtechnik GmbH, Darmstadt