Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: METEC. News. Aussteller-News.

RAMPF stößt mit neuem Blockmaterial in bisher unerreichte Dimensionen des Gießereimodellbaus vor

RAMPF stößt mit neuem Blockmaterial in bisher unerreichte Dimensionen des Gießereimodellbaus vor

18.05.2015
RAMPF Tooling Solutions GmbH & Co. KG

Grafenberg, 18.05.2015. Weltpremiere auf der GIFA 2015 in Düsseldorf: RAMPF Tooling Solutions präsentiert das neue, hoch abriebbeständige Gießerei-Blockmaterial RAKU-TOOL® WB-1258. Mit dem neuen Board komplettiert der führende Modell-, Werkzeug- und Formenbauexperte sein umfassendes Angebot an erstklassigen Block- und Flüssigmaterialien für die Gießerei-Industrie.


„Mit dem neuen Gießerei-Blockmaterial RAKU-TOOL® WB-1258 stoßen wir in bisher unerreichte Dimensionen des Gießereimodellbaus vor“, sagt Heinz Horbanski, Geschäftsführer von RAMPF Tooling Solutions. „Eine derart hohe Abrasionsbeständigkeit konnte bisher ausschließlich mit Flüssigsystemen erreicht werden, was jedoch mit aufwändigeren Herstellungsprozessen sowie höheren Kosten verbunden ist.“


Der Einsatz von RAKU-TOOL® Gießerei-Blockmaterialien für Kernkästen und Modellplatten ermöglicht eine schnelle und einfache Herstellung von Modellen mit guter Abrasionsbeständigkeit, Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit. Die schnelle Herstellung erfolgt durch das direkte Fräsen des Kernkastens / der Formplatte anhand von CAD-Daten, was auch eine hohe Genauigkeit der Modelle ermöglicht. Die dimensionsstabilen Materialien sind gut bearbeitbar, Änderungen können leicht vorgenommen werden und die Klebemöglichkeiten sind auf das Produkt / die Anwendung abgestimmt. Die Chemikalienbeständigkeit sowie das Quellverhalten (nicht vorhanden / minimal) sind herausragend.


Für sämtliche Abformzahlen das optimale Werkzeugblockmaterial


„Ab sofort können auch jene Kunden, die Großserien produzieren, von diesen Vorteilen profitieren – mit dem neuen orangefarbenen Gießerei-Blockmaterial RAKU-TOOL® WB-1258“, erklärt Marcus Vohrer, Leiter Anwendungstechnik bei RAMPF Tooling Solutions. „Zusammen mit unseren erstklassigen Boards RAKU-TOOL® WB-1210, WB-1222, WB-1250, WB-1404 und WB-1460 haben wir nun für jede Anforderung das optimale Werkzeugblockmaterial.“


Erfunden, perfektioniert: das RAKU-TOOL® Dreikomponenten-Frontguss-System


Mit dem Dreikomponenten-Frontguss-System RAKU-TOOL® PC-3458 / PH-3958 setzt RAMPF Tooling Solutions Maßstäbe auch im Bereich Flüssigprodukte für die Gießerei. Und das seit 2013, als das orangefarbene System erstmalig im Markt eingeführt wurde. Mit dem hoch abriebbeständigen Material wurden in der Praxis bereits mehr als 180.000 Abformungen erzielt. RAKU-TOOL® PC-3458 / PH-3958, das direkt am Folgetag einsetzbar ist und bis zu 25 Kilogramm handvergossen werden kann, ist das einzige System mit einer Wärmeformbeständigkeitstemperatur (HDT-B) von 95 °C.


Auf mehr als 80.000 Abformungen in der Praxis kommt das Dreikomponenten-Frontguss-System RAKU-TOOL® PC-3459 / PH-3958. Das beigefarbene System ist nach fünf bis sieben Tagen Härtung bei Raumtemperatur einsetzbar. RAKU-TOOL® PC-3459 / PH-3958 hat eine HDT-B von 65 °C und kann bis circa 110 Kilogramm handvergossen werden.


Das Dreikomponenten-Frontguss-System von RAMPF Tooling Solutions ist aufgrund der erzielbaren hohen Abformstückzahlen besonders geeignet für die Großserienproduktion von Kernkästen und Formplatten. Das Material punktet durch


- die sehr hohe Dimensionsstabilität,


- die Maßhaltigkeit der Gießereieinrichtung (Metall-Hinterbau),


- die sehr hohe Chemikalienbeständigkeit,


- das Ausbleiben von Aufquellen sowie


- Kostensenkungen in der Instandsetzung, da nur die Frontgussschicht erneuert werden muss, wenn die Verschleißgrenze erreicht ist.


Auf der GIFA 2015 werden am Stand von RAMPF Tooling Solutions zahlreiche Fallstudien mit Ausstellungsstücken von Formplatten und Kernkästen aus Blockmaterialien und Flüssigprodukten zu sehen sein, auch diese Kernseele, die mit dem Blockmaterial RAKU-TOOL® MB-0670 hergestellt wird.


RAMPF Tooling Solutions auf der GIFA 2015 in Düsseldorf, 16. - 20. Juni, Halle 15, Stand A27.



RAKU-TOOL® WB-1258 ermöglicht aufgrund seiner extrem hohen Abrasionsbeständigkeit Abformstückzahlen, die bislang nur mit Flüs-sigsystemen erreicht werden konnten.

Ausstellerdatenblatt

 
 

Mehr Informationen

RSS-Service